Das sind nicht die Guten: Apple verklagt Anbieter von iOS-Emulationen

Apple fährt jetzt dem Software-Unternehmen Corellium in die Parade. Dieses bietet virtualisierte Umgebungen an, auf denen unter anderem auch iOS getestet werden kann, ohne dass man ein iPhone oder iPad benötigt. Der kalifornische Computerkonzern will das nun mit ... mehr... Betriebssystem, Apple, iOS, Dark Mode, iOS 13, Apple iOS, Dunkler Modus, Apple iOS 13 Bildquelle: Apple Betriebssystem, Apple, iOS, Dark Mode, iOS 13, Apple iOS, Dunkler Modus, Apple iOS 13 Betriebssystem, Apple, iOS, Dark Mode, iOS 13, Apple iOS, Dunkler Modus, Apple iOS 13 Apple

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Apple sollte selbst macos und ios als Virtuelle Maschinen anbieten.
=> Leider herrscht hier eine für mich unverständliche Haltung gegenüber den (insbesondere) Entwicklern

von wegen ich MUSS mir einen Macbook zulegen, ich MUSS ein iPhone besitzen und ich MUSS sogar noch Geld für eine Entwicklungslizenz zahlen. Und dann kann ich mich entscheiden ob ich die App (wofür ich ja schon viel Geld hingelegt habe) verschenke, oder noch einen großen Teil Apple abgeben MUSS.

=> sorry, als kleiner Mann, ist man leider angewiesen, dass die Applikationen auf allen Plattformen angeboten werden. Bleibt also nur der saure Apfel oder Web-Applications
 
@bear7: "Bleibt also nur der saure Apfel oder Web-Applications"
Bei mir genauso, deshalb habe ich mich dagegen entschieden diese Plattform zu unterstützen. Wenn Apple halt nicht will, dann ist es halt so.
 
@bear7: macOS bekommt man glücklicherweise ziemlich leicht mit VMware zum laufen.
 
@Kendrick: ist aber 1. auch nicht von Apple erwünscht, und 2. selbst bei einem Leistungsstarken PC nicht wirklich spaßvoll...
 
@bear7: Das stimmt. Wenn man eine Nvidia Grafikkarte hat, kann man mit MacOS 10.14 nichts anfangen.
 
@Kendrick: also auf meinem alten Notebook rennt Mojave problemlos in der vm
 
@bear7: Die von Linus Tech Tips vorgestellte Virtualisierungslösung wirkt ziemlich performant.
https://linustechtips.com/main/topic/1055956-make-any-pc-into-a-hackintosh/
 
jo weil debuggen direkt am iphone so viel spaß macht, trottel firma wirklich..
 
Wieder mal typisch Apple, jedes andere System wird fleißig in VM's benutzt und da meckert niemand, nur Apple fühlt sich wieder in seiner Ehre gekränkt wenn man sein System auf Umwege nutzt. Einfach typisch.
 
@Andre Passut: Verstehe dass Minus nicht, wieso brauch Apple eine Sonderbehandlung?
 
@Andre Passut: Dem Artikel nach stört Apple nicht die VM (Hardware-emulation) sondern das mitliefern von iOS. Microsoft würde auch gegen VMWare oder VirtualBox vorgehen, wenn die unlizensierte Windows-Systeme mitbringen würden.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen