HTC will sein Smartphone-Geschäft 2019 grundlegend neu aufbauen

Der taiwanische Hersteller HTC will 2019 erneut einen Versuch starten, sein Smartphone-Geschäft neu aufzuziehen. Der Schwerpunkt soll dabei vor allem auf Modellen der Mittelklasse und auch auf High-End-Geräten liegen, ließ das Unternehmen verlauten. mehr... Smartphone, Htc, transparent, HTC U12+, HTC U12 Plus, translucent, Translucent Blue Smartphone, Htc, transparent, HTC U12+, HTC U12 Plus, translucent, Translucent Blue Smartphone, Htc, transparent, HTC U12+, HTC U12 Plus, translucent, Translucent Blue

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Vielleicht sollte man zum neu Aufbau auch einfach mal komplett neu anfangen und nicht alte Geräte weiter entwickeln. Aber ich denke, dass der Zug für HTC abgefahren ist. Neue Handys werden nach folgendem Prinzip gekauft: iOS oder Android? Wenn Android: Samsung, Huawei oder Google. Und wenn man dann noch andere Hersteller in Betracht zieht, weil die genannten einem nicht gefallen, dann gibt es noch Nokia, Sony, Xiaomi, Oppo, OnePlus etc. gegen die sich HTC durchsetzen muss. Aber die Zeiten sind vorbei.
 
@Jeit: Ich bin jetzt etwas irritiert. Bei welchem Hersteller werden denn die Geräte nicht nur weiter entwickelt und jedes mal neu erfunden?

Mal abgesehen davon macht es auch keinen Sinn das Rad jedes mal neu zu erfinden.
 
Ich habe aktuell das Huawei P20 Pro und finde es mittlerweile echt zum kot... Das war das erste und letzte Huawei, das ich gekauft habe. Kamera ist wirklich gut, aber das wars auch schon. Warum ist der Akku so gut? Weil alle Apps im Hintergrund konsequent beendet werden, selbst wenn man die nötigen Einstellungen setzt damit das nicht passieren soll. Somit bekommt man häufig keine Nachrichten und Apps wie Komoot laufen auch nicht im Hintergrund. Das Wlan ist absolute Katastrophe und die Camera API2 wurde kastriert. Und das größte Problem, kein µSD Slot. Ach was war das schön mit dem letzten HTC, da gab es all diese Probleme nicht. Deshalb steht auf dem neuen Gerät nächstes Jahr auch wieder HTC drauf.
 
@starbase64: Gut, Micro SD ist ja mittlerweile kein Standard mehr. Die Handys haben ja so viel Speicher mittlerweile...
Aber dass sie das Problem mit den Apps im Hintergrund immer noch nicht hinbekommen. Bestätigt mir wieder, dass ich keinem mehr Huawei empfehle.. :D
 
@Daniel_Gustav: Beim P20 Pro wird der interne Speicher beim zurücksetzen mit platt gemacht, also darf man sich alles wieder neu zusammen suchen. Cloud will ich nicht und lässt mein Datenvolumen auch nicht zu. Zurücksetzen musste ich schon sehr oft, weil z.B. Bluetooth seinen Dienst eingestellt hat. Einfach so, von jetzt auf gleich. Das kam am Anfang so alle 4-6 Wochen vor, seit dem Pie Update aber nicht mehr.
 
@starbase64: Ja, das mit den sich beendenden Apps kenne ich auch von meinem Huawei Tablet. So kann ich bei jeder Akkulaufzeit schummeln. Die komische Oberfläche (die man wenigstens mit eigenem Launcher wegkriegt) und die vorinstallierte Software braucht auch niemand.
 
Wenn es: Eine Klinkenbuchse, keine Notch, einen Fingerabdrucksensor im Frontrahmen, gute Lautsprecher, 6GB RAM, mind. 64 GB Speicher hat, nicht größer als 5,8 Zoll ist und ein OLED-Display hat, und nicht mehr als 800 EUR kostet, kaufe ich es.

Mal sehen, was HTC davon hinkriegt. Wahrscheinlich nicht mehr als eine dieser Kriterien. Dabei ist das da oben alles kein Hexenwerk. Nur bauen tut so etwas kein Hersteller. Weil: Nicht fancy genug.
 
Ich liebe HTC, mein altes M7 ist immer noch als Backup vorhanden und läuft wie am ersten Tag und der Boom Sound macht immer noch echt was her kenne nix Besseres, ABER Huawei versorgt das gammelige asbach uralte P8 Lite immer noch mit wichtigen Sicherheitsupdates, das M7 war schon komplett abgeschrieben als das M8 raus kam, einfach nur ne glatte 6.

Also HTC wenn ihr zurück auf den Markt wollt überdenkt echt mal eure Update Politik und erst recht eure Preispolitik ihr wollt mit den großen Mitlaufen und verlangt die gleiche Kohle aber geliefert wird nicht mal auf Huawei Level ohne ERnsthafte Akzente, wie wärs mal mit einen Ähnlichen Preis wie One Plus und deren Update Mentalität, dann klappt auch mit dem besseren Marktanteil.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

HTCs Aktienkurs in Euro

HTC Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

HTC U12+ im Preisvergleich

Derzeit keine Angebote im Preisvergleich

Beliebte HTC Downloads

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:25 Uhr Ukuu Mobiltelefon mit großen Tasten und ohne Vertrag 2.8-Zoll+1.77-Zoll Dual Display Senioren Handy 3G mit Farbdisplay und Taschenlampe KlapphandyUkuu Mobiltelefon mit großen Tasten und ohne Vertrag 2.8-Zoll+1.77-Zoll Dual Display Senioren Handy 3G mit Farbdisplay und Taschenlampe Klapphandy
Original Amazon-Preis
34,90
Im Preisvergleich ab
48,88
Blitzangebot-Preis
26,32
Ersparnis zu Amazon 25% oder 8,58