Google kommt uns ein Stück näher: Neues Datenzentrum in Dänemark

Billiger Ökostrom und ein guter Zugang zu wichtigen Märkten wird für die Länder im nördlichen Europa zu einem hervorragenden Standort-Vorteil. Dänemark konnte sich so nun auch Google ins Land holen. Der Suchmaschinenkonzern wird bei unseren ... mehr... Microsoft, Windkraftwerk, EDF Renewable Energy Bildquelle: EDF Renewable Energy Microsoft, Windkraftwerk, EDF Renewable Energy Microsoft, Windkraftwerk, EDF Renewable Energy EDF Renewable Energy

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"Und da Dänemark enorme Überschüsse bei der Windenergie-Gewinnung hat, sind die Kosten für die Kilowattstunde niedrig und ganz nebenbei können sich die Tech-Unternehmen auch noch als saubere Klimaschützer präsentieren. "

Dänemark gehört doch aufgrund des Windenergieausbaus zu den Ländern mit den höchsten Stromkosten in der EU.
 
@knallermann: Dachte ich mir auch. Dänemark steht mit Deutschland gleichauf in Sachen höchster Strompreis. Dann müssen sie es schon wieder Unternehmen vorne und hinten zustecken.
Wie in Deutschland unsere Helden, falls wir mal einen Überschuss haben und es dann verschenken, statt verkaufen.

Unsere hysterischen Grünen haben mit ihrem fast kostenlosen Ökostrom alles in den Schatten gestellt.
Ein +von 39 Prozent und weiter steigend.

https://1-stromvergleich.com/strompreise-in-europa/
 
@andi1983: ...und immer schön an die Reden denken bei der aktuellen Preiserhöhung: "Sonne und Wind stellen keine Rechnung" :D
 
@knallermann: Ich komme aus Daenemark und bezahle aktuell ca. 26 ct pro kw/h. Ich denke aber das Google direkt beim Betreiber des Windparks Strom bezieht und nicht wie der Rest ueber die Stromboersen ihren Strom einkauft.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Jumper EZbook X3-13.3 'Zoll Windows 10 Heim-Laptop Intel Apollo Lake N3350 Quad Core, 6 GB RAM, 64 GB Speicher, Windows 10, Dual WiFi, HDMI Unterstützt 128 GB tf-KarteJumper EZbook X3-13.3 'Zoll Windows 10 Heim-Laptop Intel Apollo Lake N3350 Quad Core, 6 GB RAM, 64 GB Speicher, Windows 10, Dual WiFi, HDMI Unterstützt 128 GB tf-Karte
Original Amazon-Preis
285,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
228,79
Ersparnis zu Amazon 20% oder 57,20