FBI untersucht: Was wusste Tesla über die Probleme mit dem Model 3?

Der scharfe Wind, der Tesla-Chef Elon Musk wegen seiner öffentlichen Äußerungen rund um das Unternehmen entgegenweht, scheint vorerst nicht abflauen zu wollen. Jetzt hat das FBI eine Untersuchung eingeleitet, die die Produktionszahlen des Model ... mehr... Ki, tesla, Elon Musk, Tesla Motors, Spacex, Tesla Energy Bildquelle: Flickr Künstliche Intelligenz, Ki, tesla, Elon Musk, Tesla Motors, Spacex, Tesla Energy Künstliche Intelligenz, Ki, tesla, Elon Musk, Tesla Motors, Spacex, Tesla Energy Flickr

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Jawohl! Nehmt diesen Spinner auseinander! Wo kämen wir denn hin, wenn nicht ständig negativ über Tesla berichtet wird? Stellt euch mal vor, man würde Tesla als Vorreiter und notwendiges Unternehmen für den Vormarsch von Elektro-Autos sehen! Was soll als nächstes kommen? Regierungen die den Kopf aus dem Arsch der Automobilindustrie ziehen? Die Automobilindustrie, die den Kopf aus dem Arsch der Öl-Scheichs zieht? Ne, ne. Immer drauf auf Tesla und diesen Spinner Musk. Bloeder Weltverbesserer.
 
@feikwf: 3 Leute haben die Ironie wohl nicht erkannt ;)
Bekommst daher ein Plus von mir ^^
 
@feikwf: gut das Tesoa nichts mit der Automobilindustrie zutun hat.
 
@nap: Ich verstehe dein Kommentar jetzt nicht so ganz. ( Falls es keine Ironie ist: Schaue mal nach wer alles Geld in Tesla gepumpt hat, bzw. hatte. Da ist z.B. Daimler dabei gewesen uvm.
 
@Lordlinux: war naturlich Ironie. Eine ironische Antwort auf den ironischen Kommentar von feikwf.
 
@nap: :-)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 16:25 Uhr cubot P20 Smartphonecubot P20 Smartphone
Original Amazon-Preis
168,99
Im Preisvergleich ab
144,90
Blitzangebot-Preis
130,88
Ersparnis zu Amazon 23% oder 38,11