LG G7 One & G7 Fit: Günstigere High-End-Smartphones mit alter Technik

Der koreanische Elektronikriese LG hat mit dem LG G7 Fit und LG G7 One gleich zwei neue, günstigere Varianten seines aktuellen Top-Smartphones LG G7 angekündigt, die auf der IFA 2018 in dieser Woche erstmals zu sehen sein werden. mehr... Smartphone, LG G7 Fit, LG G7+ Fit Smartphone, LG G7 Fit, LG G7+ Fit LG

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wie kann etwas HighEnd sein, wenn es veraltet ist? 0.o
 
3000mAh für ein 6,1 Zoll Handy? Alles klar. Die Dinger sind total veraltet und mit dieser Technik dürfte es nicht mehr wie 199,-Euro kosten. Kein Wunder das LG kein Land sieht mit der Smartphone Sparte. Anscheinend hat es sich bei denen noch nicht rumgesprochen, was Xiaomi für 350,-Euro anbietet.
 
@Homie75: Was bietet denn Xiaomi für 350 € an? Nur weil das Pocophone F1 den eine Generation neueren Snapdragon hat und 6 GB RAM, ist es automatisch High End? Ich persönlich finde es optisch gar nicht ansprechend, weder von vorne und schon gar nicht von hinten. Hinten Plastik, ein dickes Kinn auf der Front und sogar noch ein Balken oberhalb der Notch. Die Kamera wird Xiaomi-üblich wahrscheinlich nicht ganz vorne mitspielen können, das Display könnte höher aufgelöst sein (ja, da scheiden sich die Geister). Vom fraglichen Service in Deutschland im Defektfall will ich gar nicht reden.
Ja, die LGs im Artikel sind nicht perfekt, aber 199 Euro ist etwas übertrieben. Denn so hundertprozentig "Highend" ist das Pocophone sicherlich auch nicht, wie es gerne dargestellt wird. Auch wenn der Preis eine Kampfansage ist. Wenn es nur nach dem Preis ginge, müssten ALLE Hersteller die Preise Ihrer Geräte überdenken.
 
Wie kann man nur eine gute Idee (Android One), so schlecht umsetzen???
 
yup. dead on arrival
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!