Android Pie: Google verbessert die Unterstützung für Xbox-Controller

Obwohl die meisten Smartphone-Games mit dem Touchscreen gesteuert werden können, verwenden viele Nutzer auch zum Spielen am Handy einen externen Controller. Aus diesem Grund möchte Google den Xbox One-Controller mit der Android-Version Pie besser ... mehr... Xbox, Controller, Xbox One X, xbox wireless controller Bildquelle: Xbox Xbox, Controller, Xbox One X, xbox wireless controller Xbox, Controller, Xbox One X, xbox wireless controller Xbox

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
..sehr witzig - und was ist mit den anderen Android-Versionen wie z.B. 8.1, 8.0, 7.1 usw?
Werden die ignoriert? Und wer braucht bitte 2(!) Jahre um so einen "Fehler" zu finden? Nicht zu glauben...
 
@Zonediver: Dacht ich mir auch grad. Eine Tastenbelegung zu fixen soltle doch mit einem simplen Update möglich sein. Ich hab das an meine Nvidia Shield, wenn ich mit dem Xbox Controller spielen will
 
@Zonediver: Das hab ich mir bei Windows bei der Mausbeschleunigung auch immer schon gedacht. Seit XP muss man das Registry-Einträge einpflegen um die Mausbeschleunigung endgültig zu eliminieren und das ist heute immer noch so.
 
Heißt also man hat die A-Karte wenn man nie im Leben Pie kriegt und auf z.B. 7.0 hängenbleibt weil die Hersteller zu faul sind?
 
@Andre Passut: dann hast du wohl den falschen hersteller gewählt..
 
@TobiasH: Dass ist mir im Grunde Schnuppe, weil ich nicht dass Geld habe für 300€+ Handys.
 
@Andre Passut: Gibt auch günstige Smartphones die Support über mehrere Jahre bieten. Siehe zb Xiaomi Mi A1 mit Android Go für weniger als 150€
 
@TobiasH: Demnach ist jeder Hersteller von Androidsmartpbones der falsche Hersteller.
 
@Cheeses: hmm mein Android Go Smartphone ist immer auf dem neuesten Stand...
 
@TobiasH: Wir reden in 24 Monaten nach ablauf des "Major Supports" nochmal miteinander.
 
@Cheeses: ich werde in 2 Jahren eh ein neues holen, das altle wird dann auf ebay verscherbelt. Kommt doch immer neue Technik raus zb bald 5G Standart.
 
@TobiasH: Die Unwelt wird sich freuen. (Zumal Android Go Smartphone eher schwachbrüstig daher kommen, im Einsteigersegment darfst du wie schon damals bei LTE noch lange auf den neuen Mobilfunkstandard warten.
 
@Cheeses: also mein xiaomi Mi a1 ist nicht schwachbrüstig.. Und wie gesagt, Updates werden mit sicherheit noch 2 Jahre sichergestellt sein, bis dahin hat auch das nächste Xiaomi schon 5G.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr TP-Link Archer T2U NanoTP-Link Archer T2U Nano
Original Amazon-Preis
14,90
Im Preisvergleich ab
13,38
Blitzangebot-Preis
11,90
Ersparnis zu Amazon 20% oder 3