"Faules Laden": Neues "Lazy Loading" soll Chrome Beine machen

Google führt bei seinem Browser immer wieder diverse Verbesserungen durch, mit denen man die Ladezeiten verkürzen und die Datenmengen reduzieren will. Nun bereitet das Unternehmen aus dem kalifornischen Mountain View eine Funktionalität namens Lazy ... mehr... Google, Chrome, Google Chrome, Canary, Chrome Canary Google, Chrome, Google Chrome, Canary, Chrome Canary Google, Chrome, Google Chrome, Canary, Chrome Canary

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"Das Feature funktioniert im Wesentlichen so, dass Elemente nur bei Bedarf geladen werden, also lediglich dann, wenn sie gerade auf dem Bildschirm sichtbar sind."

Wenns sichtbar ist, ist es bereits geladen. Wie soll das jetzt die neue Funktion erklären?
 
@Lord Laiken: Wird wohl erst dann geladen wenn du scrollst.
 
@Paradise:
Ok, gerade ds Englische gelesen. Gibts schon bei Facebook oder Bing, bzw Google Bildersuche. Bei zu langsamen Verbindungen geht das aber gerne nach hinten los.
 
@Lord Laiken: Ja geben tut es das eigentlich schon seit jahren. Also Seiten die erst nachladen wenn man scrollt (Javascript).

Hatte aber nie das Gefühl das Seiten dadurch schneller laden.
 
@Paradise:
Tun sie auch nicht. Wenn man runterscrollt und der Rest nachgeladen wurde, bleibt die Datenmenge die gleiche. Sinn macht das nur z.B. bei FB, wo die Seite im Prinzip kein Ende hat.
 
@Lord Laiken: Ich find so Seiten irgendwie nervig.
Ich hab lieber "Seite 1, 2, 3..." unten drunter.
 
@Paradise: Nicht nur nervig, sondern die brauchen auch ewig viel RAM.
 
@Paradise: Stimmt.
 
Wenn man alles animierte Bilder und Videos unterdrückt, gibt es kaum noch große Datenmengen. Wenn man Inhalte von Drittdomains ausschließt, gibt es auch keine großen Wartezeiten mehr.
 
@eshloraque: wichtig sind die Werbung von 3.Seiten ausblenden
 
@MrOuzo: Wenn es um die Datenmengen geht, in der Tat. Allerdings drückt auch das Laden kleiner Inhalte auf die Geschwindigkeit, wenn sie von Drittseiten kommen, weil diese nicht selten eine lange Antwortzeit haben.
 
Die gleiche Funktion aber für inaktive Tabs wäre gut.

Es gibt bestimmt viele PC Nutzer die immer 50 Tabs offen haben, aber nicht wollen dass alle Tabs direkt bei Start up geladen werden, sondern nur wenn auf sie geklickt wird, um unnötigen CPU & RAM verbrauch zu reduzieren

Derzeit benutze ich "Tab Suspender" (Chrome Erweiterung) dafür
 
@Tom 1: bei Vivaldi ist das so!
 
@dual-o: Ich benutze seit Jahren Chrome und ich trau mich jz nach deinem Kommentar an Vivaldi ran. Echt cool dass der Chrome Web Store auch funktioniert! Der Browser ist auch etwas schneller (kann auch nur daran liegen, dass ich noch keine Erweiterungen in Vivaldi installiert habe)

wird Zeit dass ich Chrome mal den Löffel abgebe xd
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 16:05 Uhr BerryKing Run-GPS 2020 - Krankenkassen Bonus mit Google FIT - Herzfrequenz Armband Tracker 24 Sportarten Wasserfest Fitness Aktivität Schrittzähler Kalorien Herzfrequenz-Messer Schlaf-Analyse WetterBerryKing Run-GPS 2020 - Krankenkassen Bonus mit Google FIT - Herzfrequenz Armband Tracker 24 Sportarten Wasserfest Fitness Aktivität Schrittzähler Kalorien Herzfrequenz-Messer Schlaf-Analyse Wetter
Original Amazon-Preis
68,79
Im Preisvergleich ab
68,79
Blitzangebot-Preis
49,97
Ersparnis zu Amazon 27% oder 18,82