GeekBench: OnePlus 6 schlägt die Snapdragon-Variante des Galaxy S9+

OnePlus stellt sein aktuelles Smartphone in der Regel im Sommer vor, in diesem Jahr könnte der selbsternannte "Flaggschiff-Killer" aber womöglich etwas früher dran sein. Jedenfalls gibt es aktuell einige Hinweise darauf, auch die Zahl der Gerüchte ... mehr... Leak, Display, OnePlus, notch, Oneplus 6 Bildquelle: Gizmochina Leak, Display, OnePlus, notch, Oneplus 6 Leak, Display, OnePlus, notch, Oneplus 6 Gizmochina

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Dieser Benchmark-Wahnsinn hat sich mittlerweile komplett verselbständigt. Da ist in zwei Geräten die gleiche CPU drin, die Unterschiede im Benchmark sind logischerweise absolut vernachlässigbar, und trotzdem werden diese Unterschiede von erwachsenen Menschen ausgearbeitet und in eine News verpackt.
 
@Skidrow: Letztlich nährt man damit aber das Bedürfnis von Freaks mit Geltungsbewusstsein, die genau wie Autofans, Sportfans und Fans anderer Bereiche um jede Micromaßeinheit ihres Wettbewerbs-Genres kämpfen. Mit genau solchen Benchmarks und deren Ergebnissen erreicht man jene, die man als Kunden gewinnen will und die dann enthusiastisch das tolle Gerät an ihre Freunde , Verwandte und Bekannte weiterempfehlen, weil es um eine lediglich nur messbare Einheit schneller ist, als das Gerät, was Onkel Otto aufgrund der TV-Werbung zu kaufen im Sinn hatte.
 
@iPeople: gut beschrieben. Aber irgendwer muss diesen Wahnsinn ja mal durchbrechen. Mir fällt da immer Kant ein, der im 18 Jahrhundert schrieb:
Aufklärung ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbstverschuldeten Unmündigkeit. Unmündigkeit ist das Unvermögen, sich seines Verstandes ohne Leitung eines anderen zu bedienen. Selbstverschuldet ist diese Unmündigkeit, wenn die Ursache derselben nicht am Mangel des Verstandes, sondern der Entschließung und des Muthes liegt, sich seiner ohne Leitung eines anderen zu bedienen. Sapere aude! Habe Muth, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen! ist also der Wahlspruch der Aufklärung.

Ich glaube, Kant würde sich im Grabe herumdrehen, wenn er die heutige Gesellschaft analysieren würde.
 
Ja schade eigendlich, das 5t mag ich sehr, aber wenn es final einen Notch hat wird es definitiv nicht gekauft.
 
ich denke wenn man zwischen dem OnePlus6 und S9 entscheiden soll wird der Preis bei den Meisten den Ausschlag geben. Ich glaube nicht das der Geekbench dabei die große Rolle spielt. Ausschlaggebend wird dann wohl noch die Kameraqualität sein aber nicht ein Benchmark wo beide Geräte fast auf dem gleichen Niveau sind.
 
Hab immer noch das One und die Leistung nie wirklich benötigt, werde daher jetzt auf das Nokia 7plus wechseln. Das sollte mir völlig genügen. Wer die ganze Leistung braucht macht bei One+ aber nix falsch.
 
@TuxIsGreat: Mir hat schon die Leistung vom OnePlus3 gereicht. Hab dann aber nur das 3T bekommen. Das 5T wäre mir schon zu teuer und würde mir nicht mehr birngen. Da wird das 6 noch unnötiger sein. Schade, da OnePlus sehr LineageOS freundlich war.

Schade das man jetzt aus googelreichtung auf die C-Rom Szene indirekt Kackt. Wegen Zertifikaten. Es klappt leider nicht mit jedem Phone...
 
@MancusNemo: Die Leistung würde ich einfach nicht abrufen mit bissel surfen, mailen, Threema und Maps. Dafür sollte der Snapdragon 660 des Nokia 7+ die nächsten Jahre wieder reichen. One Plus wäre es sicher wieder geworden, wenn die Preispolitik die alte wäre. Das 6er wird sicher Klasse, aber für ein olles Telefon bin ich nicht bereit so viel Kohle auf den Tisch zu legen.
 
@TuxIsGreat: Fürs Nokia 7+ hab ich noch kein C-Rom gesehen. Da wäre das Smartphone nach deren Sofotwaresupportende für mich uniniteressant, weil ich ja kein C-Rom drauf bekomme. Aber der Leistungsabruf ist bei mir ähnlich, weil gezockt wird am PC oder der Konsole und nicht am Smartphone.
 
@MancusNemo: Abwarten was kommt, aber da bin ich eh raus, für so Basteleien bin ich zu blöd. Solangs nicht ne exe gibt zum drauf klicken und der Rest geht automatisch, geht das bei mir nur in die Hose und mein Geduldsfaden ist bei so Sachen recht dünn gestrickt. Technik soll mir schliesslich das Leben erleichtern und nicht erschweren.^^ 2 Jahre Updates sind jetzt erstmal drin und ich glaub 3 Jahre Sicherheitsupdates (was mir persönlich wichtiger ist als immer die neueste Android Version). Die nächsten vier-fünf Jahre also erstmal Ruhe.
 
@TuxIsGreat: Joa das TWRP ist bei einigen Geräten auch ein graus reinzukriegen, daher macht das mir ein Freund. Akku raus und rein zur rechten Zeit, ansonsten darfste es von vorne beginnen, kotz. Aber Android Flashen und Gapps Flashen und Root reindrücken ist echt zum Kinderspiel geworden. Also wenn ich es schaffe kann es nicht mehr so schwer sein.

Sollten aber wirklich C-Roms für ein Nokia erschienen kann es sich jetzt schon Kultstaus sicher sein. Genauso wie damals das HTC HD von 2.3 bis 4.4 7 Jahre Support von der Community das war mal Hammer.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 07:10 Uhr Blackpine Akku-Bohrschrauber Akkuschrauber Akku-bohrschrauber 12V Maximaler Drehmoment 24 Nm 17+1 Drehmomentstufen 2 Gang Bohrfutter Spannbereich 10mm Zuberör-Set 1x1500mAh-BatterienBlackpine Akku-Bohrschrauber Akkuschrauber Akku-bohrschrauber 12V Maximaler Drehmoment 24 Nm 17+1 Drehmomentstufen 2 Gang Bohrfutter Spannbereich 10mm Zuberör-Set 1x1500mAh-Batterien
Original Amazon-Preis
46,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
37,59
Ersparnis zu Amazon 20% oder 9,40