Alle mal runterkommen: Bali schaltet Internet-Zugänge für 24h ab

Während bei uns das angeblich so besinnliche Weihnachtsfest für viele doch eher einen erhöhten Stresslevel mit sich bringt, nimmt man vergleichbare Feiertage in anderen Regionen durchaus noch ernst. Auf der indonesischen Insel Bali werden an diesem ... mehr... Urlaub, Bali, Tropen Bildquelle: Public Domain Urlaub, Bali, Tropen Urlaub, Bali, Tropen Public Domain

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Na toll, und wie sollen die Balinesen dann bei Farmville die Felder gießen können?
 
Wäre in Deutschland auch mal angebracht, dann würden sich viele mal wieder Unterhalten und manch einer würde sogar sehen wie groß seine Kinder geworden sind xD
 
@Cyber_Hawk: Ich würde nach Österreich fahren und dort dank EU-Roaming weitersurfen <3
 
@Steppl: Gehört in Österreich genauso gemacht! ;) smombie
 
@Cyber_Hawk: WAS? Seit wann hab ich einen Sohn?
 
@TomW: siehst du, noch nicht einmal das hast du mitbekommen xD
 
@TomW: Waaaas??? Der ist schon ausgezogen? Hadder aber net auf Facebook gepostet!
 
@chris193: ausgezogen im Sinne von aus einer Wohnung raus oder im Sinne von keine Kleidung (mehr) tragend ? *fg
Angesichts dessen, was manche so alles und ganz freiwillig bzw. selbstkritik befreit bei FB posten, finde ich das ne durchaus relevante Frage... *fg
 
@TomW: Das musst du schon den Postboten oder Milchmann fragen. ;-)
 
warum dann nicht gleich mobilfunk ganz aus, fernsehen und strom.. wasser wird auch überschätzt und abwasser
 
@ChristianG2: Wie im Text geschrieben steht sollte man sich an diesem Tag nicht, den "weltlichen Vergnügen" hingeben. Ob dort das Fernsehen an diesem Tag abgeschaltet wird weiß ich nicht. Aber was hat Vergnügen mit Mobilfunk, Strom und Wasser zu tun?
 
@Ryou-sama: Deine Frage beantwortet sich von selbst, wenn Du mal darüber nachdenkst. Der Gedanke auch Strom und Wasser abzudrehen ist nur konsequent. Entweder man Meditiert in seinen Religiösen Feiertag, oder man tut es nicht. Nur halb etwas einzuschränken, ist Sinnfrei.
 
@Kobold-HH: Nicht ganz. Stelle mir grade so vor, wie man ohne Strom und ohne Mobilfunk notfallmäßig einen Arzt herbeigerufen kriegt bzw. wie schlecht die Chance ist, das man überhaupt was anderes als 110 oder 112 angerufen kriegen würde.
Außerdem glaube ich auch, das beispielsweise ne Firma wie Schott in Mainz es was anderes als witzig fände, seine ganzen Glasschmelzwannen 2 Tage nicht beheitzen zu können, weil der Strom weg ist. Nenn 2 Tage stromloses Kernkraftwerk stelle ich mir lieber garnicht erst vor...
Meine Beispiele sind aber ansich nur Platzhalter für gewisse, bei Fortführung deiner / eurer Theorien sicher kommen werdenden, Streitgespräche: wieso hat "der" noch Strom, x, y, z.. und "ich" nicht ?!
 
@Kobold-HH: strom und fernsehn ist abgedreht ausnahme krankenhäuser und hotels, damit die touris nicht so leiden müssen. Aber das fernsehsignal ist abgeschaltet. In den hotels werden intern filme gestreamt.
Wasser gibts keine zentrale Versorgung kann man also schlecht abdrehen
 
@Kobold-HH: ich hab drei jahre auf bali gelebt. Hab das zweimal miterlebt. Bin da extra ins hotel.
Da herrscht den ganzen tag ausgangsverbot. Touris dürfen das hotelgelände nicht verlassen. Patrolien sorgen dafür das das auch eingehslten wird. Nachts gibts nicht mal Strassenbeleuchtung.
 
@Ryou-sama: was hat internet mit weltlichen vergnügungen zu tun? man solls ja auch ausserhalb von p0rn nutzen können hab ich gehört
 
@ChristianG2: Ist das jetzt ernst gemeint? Wenn man im Internet kein Vergnügen findet, wo dann? Und ich spreche nicht von Porno-Seiten.
 
@Ryou-sama: wovon genau sprichst du? lass uns teilhaben
 
Bin dafür so einen tag mal generell einzuführen, wo einfach alles nicht lebensnotwendige mal stillgelegt wird und man sich für einen tag auf das wesentliche im leben besinnen kann.
 
@Bkod: und wer ist warum und bis zu welchen Landes oder Staats oder Kontinentgrenzen befugt, da zwischen lebensnotwendig schon ja und noch nein zu unterscheiden?
 
Ironisch ist eigentlich wie viele sich hier auch so einen Tag wünschen.

Aber anscheinend vergessen viele, dass jeder selbst die Zügel in der Hand hat.

Jeder kann sich frei nehmen, Computer herunterfahren, Smartphone zu Hause lassen und irgendwo spazieren gehen, oder sonst was.

Dazu braucht es nicht einmal eine staatliche verordnete Zwangspause.

Aber viele reden nur, sind aber so süchtig, dass sie es nicht schaffen werden.
 
in dem Artikel witd nicht genügend beschrieben warum das ganze theater.
die balinesen glauben ganz stark an Geister. durch den tag der stille sollen die geister ausgetrickst werden.
in der nacht zuvor werden die geister erst durch karnevallsmässige umzüge angelockt. durch die stille und nachts durch komplette dunkelheit will man die geister dann glauben lassen das kein mensch auf der insel lebt.
auf der insel herrscht auch strenges ausgehverbot.
vor drei jahren hat das mibilfunkinternet aber zumindest funktioniert. konnte im hotel aufm notebook youtube videos schaun.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.