Evan Blass verrät Launchdaten für das Galaxy S9: Marktstart 16. März

Seit kurzem ist klar - der koreanische Elektro-Riese Samsung wird noch im Februar sein neues Flaggschiff-Smartphone Galaxy S9 offiziell vorstellen. Nun verrät Evan Blass bei Twitter die bislang noch gut gehüteten Starttermine rund um das Samsung ... mehr... Galaxy S9, Samsung Galaxy S9 Plus, Render Bildquelle: Ghostek, Gordon Kelly Galaxy S9, Samsung Galaxy S9 Plus, Render Galaxy S9, Samsung Galaxy S9 Plus, Render Ghostek, Gordon Kelly

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Noch größere Radien waren für den Screen nicht drin, oder!
 
Ein anderer renomierter Leaker spricht übrigens von einer Vorstellung am 25. Februar. Der 26. ist im Grunde unwahrscheinlich, da es Montag und somit der erste Messetag wäre. Samsung könnte das S9 dann gar nicht ausstellen, bevor die Präsentation stattgefunden hat.

Wahrscheinlicher ist eine Präsentation am Abend des 25. Februars. Dann ist in Südkorea übrigens schon der 26. Februar...

https://twitter.com/Ricciolo1/status/953246584061521921
 
Ich bin ja gespannt wie das weiter geht mit den Smartphones. Da Apple lange geschlafen hat war im Jahr 2017 das iPhone X noch irgendwie "neu" wegen der schmalen Ränder. Das neue Galaxy sieht aus wie das 8er, das 10er wird wohl dann nicht anders sein. Das gleiche gilt bei Apple. Ich glaube die nächsten Jahre werden im Bereich Smartphone sehr langweilig - egal welcher Anbieter.
 
@Matico: Hast du die letzten Jahre geschlafen? a) Wo sind das denn bitte schmale Ränder? und b) Es gab schon davor Smartphones mit vollflächigem Display.

Das einzig neue ist FaceID.
 
@DaSoul: Ich habe geschrieben, dass es etwas neues BEI APPLE ist. Du liest da schon wieder was rein und greifst gleichzeitig an. Was ist nur los mit den Leuten das man bei Apple keine Diskussion führen kann ohne das einem gleich jemand an den Hals geht? Wenn Samsung auf Face ID setzen würde wäre das auch was neues bei Samsung.
 
@Matico: Was erwartest du von einem Smartphone? Dass es jedes Jahr komplett anders aussieht? Irgendwann ist man an einem Punkt, an dem sich gewisse Formfaktoren, Button Platzierungen etc. als ideal herausgestellt haben, wieso sollte man das dann ändern?

Viele verstehen wohl nicht was es bedeutet, jedes Jahr die CPU/GPU Leistung im 2 stelligen Bereich anzuheben, nebenbei immer lichtstärkere Kameras zu bauen mit mehr Leistung und all das im gleichen Formfaktor blei gleicher Akkukapazität und teils sogar mehr Akkulaufzeit.

Als Ingenieur würd ich Leuten die sowas dann "langweilig" nennen, erstmal ne Schelle geben.

Und ich als Softwareentickler kann da ebenfalls nur weinen...wenn die Leute wüssten was das für Aufwände sind, die da reingepumpt werden in neue Dateisystem, Bildprozessierung, gerade bspw. FaceID....solche Fortschritte "sehr langweilig" zu nennen....das ist beschämend.
 
@DaSoul: Du musst echt an deinem Ton arbeiten. Also du musst nicht aber es wäre gut. Für dich und das Netz. Du hast studiert, da sollte es doch möglich sein, einen vernünftigen Umgang zu pflegen. Nebenbei hast du gar nicht verstanden was ich geschrieben habe, das ist schade. Wenn du es verstanden hättest würdest du dich vielleicht auch weniger aufregen. Wenn du nicht genug Anerkennung für das bekommst was du tust rede einfach mal mit deinem Chef. Mir geht es um das Benutzererlebnis.
 
@Matico: Ich weiß was du meintest, ich hatte deinen initialen Text zu schnell/falsch gelesen. In sofern, ja das iPhone X ist in vielen Aspekten neu.

Edit: Das Minus ist nicht von mir.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen