LG, Samsung, Motorola und HTC: Wir bremsen alte Smartphones nicht

Apple hat dieser Tage zähneknirschend zugeben müssen, dass man absichtlich die Leistung von älteren iPhone-Modellen bremst, um auf eine verringerte Akkukapazität zu reagieren. Das ist technisch zwar nachvollziehbar und auch durchaus sinnvoll, Apple ... mehr... Apple, Iphone, Apple iPhone, iPhone 7, iPhone 7 Plus, Apple iPhone 7 Bildquelle: Alexander Böhm Apple, Iphone, Apple iPhone, iPhone 7, iPhone 7 Plus, Apple iPhone 7 Apple, Iphone, Apple iPhone, iPhone 7, iPhone 7 Plus, Apple iPhone 7 Alexander Böhm

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
lol bei Android bekommt man ja auch keine Updates! das iPhone lief mit der damals aktuellen iOS-Version auch sehr gut!
 
@Tiranon: Wenn man Budget Phones kauft, bekommt man keine da hast du recht.
 
@bestermann69: Auch bei den Flaggschiff-Modellen lässt der Support nach einiger Zeit nach. Als ich das S7 damals neu hatte gab's fast monatlich die Sicherheits-Updates (meist eher gegen Anfang des nächsten Monats, aber immerhin). Als dann das S8 kurz vor Release war kamen die Updates nur noch sporadisch. Mitte November hatte ich noch das August-Release. Sprich ohne BlueBorne Patch und ohne KRACK-Patch.
 
@RebelSoldier: https://www.heise.de/mac-and-i/meldung/iOS-11-2-Apple-schliesst-KRACK-WLAN-Luecke-fuer-aeltere-Geraete-erst-jetzt-3912049.html
 
@TiKu: Ich weiß ja, dass du keine Gelegenheit ausnutzt, gegen Apple zu trollen. Aber was soll das hier an dieser Stelle? Kannst du das mal erklären?

Zumal deine kopierte News aussagt, dass die aktuellen Modelle bereits im Oktober gepatcht wurden. Es also damit gar kein Apple-Bashing ist.

Ich verstehe dich manchmal echt nicht... :)
 
@RebelSoldier: Es zeigt, dass bei Apple bei den Flaggschiff-Modellen der Support nach einiger Zeit nachlässt und Apple-User Anfang Dezember noch ohne gefixte KRACK-Lücke unterwegs waren. Wenn du etwas nicht verstehst, musst du deswegen nicht gleich persönlich werden.
 
@TiKu: Wo bin ich denn bitte persönlich geworden? Indem ich sage, dass du ständig gegen Apple trollst? Das ist nichts weiter als ein Fakt. *schulterzuck*

Sieht man ja auch hier wieder, denn deine Aussage ist falsch. Alle aktuellen Modelle haben das Update bereits im Oktober bekommen, wie sogar deine eigene Quelle aussagt. Und die älteren Modelle dann etwas später Anfang Dezember.

Also komm mir nicht mit "wenn du was nicht verstehst".
Und jetzt erspare mir bitte dein erbärmliches Bashing.
 
@RebelSoldier: "Und die älteren Modelle dann etwas später Anfang Dezember." Also lässt der Support bei den Flaggschiff-Modellen nach einiger Zeit nach. q.e.d.
 
Da das bremsen mit dem update kommt, ist ja auch nichts zu befürchten.
 
Lächerlich von diesen Herstellern nämlich die bringen einmal oder zwei mal im Jahr Update raus für das Aktuellste Smartphone und wenn dann ein neues raus kommt dann bekommen die Alten Smartphones keine Updates mehr also ist für mich dieses Statement total Lächerlich.

Apple gibt für iPhone's die schon 3, 4 Jahre Alt sind noch Updates raus was andere Hersteller nicht tun..

Ich weiß das ich jetzt sehr viele Minus Klick bekomme aber ist mir EGAL :D
 
@Leoplan: Hab für mein S4 gute 4 Jahre Updates bekommen. Wovon redest du? Wer billig kauft, kauft eben doppelt ein.

Erkundigen > Kommentar verfassen. Und nicht nachplappern, was man von irgendwelchen DAUs hört.
 
@bestermann69: Erzähle mir keinen nämlich ich Rede von Großen Update's und Version Sprünge und nicht von Sicherheitsupdate's oder hat dein S4 auch Nougat oder Oreo drauf ?
Nein hat es nicht.
 
@Leoplan: Dann sag das doch und nicht das es gar keine Updates gibt.

Was soll es damit? Hab ich nen alten XP Rechner, mit veralteter Hardware, wunder ich mich auch nicht wenn dafür kein Windows 10 verfügbar ist.

Dann ist das Geschrei wieder groß, wenn plötzlich was nicht Rund läuft, der Akku 12-24 Stunden weniger hält oder sonst was.
 
@bestermann69: "Dann ist das Geschrei wieder groß, wenn plötzlich was nicht Rund läuft, der Akku 12-24 Stunden weniger hält oder sonst was."
Das soll die Begründung für fehlende Updates sein? ^^
 
@CoolMatze: Was ist daran ungewöhnlich? Und es fehlen wie gesagt keine Updates. Es gibt Bugfixes und Securityfixes.
 
@bestermann69: Es gab keine großen Updates in den OS-Versionen. Das stimmt doch nun, oder? Wenn ja: Dann kannst du nicht sagen, dass Updates "fehlen".
 
@CoolMatze: Es gab sehr wohl welche, aber nur in den ersten 2 - 2 1/2 Jahren. Danach nur noch Security und Big Fixes
 
@bestermann69: Ist ja nicht gerade viel - für iOS-Verhältnisse.
 
@CoolMatze: Ich rede hier von einem Samsung Galaxy S4. Was hat das mit iOS zu tun???
 
@bestermann69: Du hast doch angefangen dein S4 und dessen Updatehäufigkeit zu vergleichen. Also frag doch bitte nicht so dumm, was das mit der Updatehäufigkeit von iOS zu tun hat!
 
@bestermann69: welche Bug Fixes kommen den da so? Meines Wissens bekommen die User für Android maximal Security Fixes.
Das Problem sind die fehlenden APIs in den alten Android Versionen, die für App-Entwickler interessant sind. Nutzt ein Entwickler genau diese neuen, so ist dein altes Gerät für diese App nicht mehr kompatibel.
Was bringt es also Ewigkeiten auf einem alten "sicheren (?)" OS zu gammeln, wenn mir nach und nach die Apps unterm hinter weg fliegen?
 
@bestermann69: Ach deshalb... ;-P
 
@Rumpelzahn: Welche Apps laufen denn nicht mehr unter KitKat?
 
@TiKu: Auch wenn es ungesund ist... ich esse lieber KitKat. ;-P
 
@CoolMatze: So gering wie die Änderungen in einem iOS-Update sind, da muss man für solche Sprünge auch mehr Updates.

Bei iOS muss man sogar ein Systemupdate durchführen, wenn es einen Bugfix in der Browser-Engine gibt.
 
@Rumpelzahn: Sagen dir die Google Play Services etwas? Da wird die API unabhängig vom System aktualisiert.
 
@floerido: Nu mal jetzt nichts erfinden... Es passiert mitunter sehr viel unter der Haube. Ich denke da an die Änderung des Filesystems. Unter Windows müsste man die Festplatte/SSD formatieren und alles neu einspielen. Beim Wechsel unter iOS (und dieses Jahr auch bei macOS) habe ich vom Update des Systems im Unterbau nichts gemerkt.
Und die BrowserEngine ist nun mal unter iOS ein Systembestandteil. Ist das unter Windows etwa nicht?
 
@TiKu: sehr viele. Die laufen zwar noch. Aber in einer alten Version.
 
@steffen2: Beispiele?
 
wers glaubt wird seelig. apple wurde erwwischt und erzählt uns jetzt einen vom Pferd. Das Akku austasuch programm wurde bestimmt jetzt auch nur so groß aufgezogen weil die Rechtsabteilung schon bescheid gegeben hat um schaden abzuwenden oder eher so klein wie möglich zu halten. Frei dem Motto : Ihr braucht docvh gar nicht mehr klagen guckt hier wir tausche doch die Akkus.
 
@lasnik: Alles Gerüchte... Hast du Beweise dafür? Also wozu noch wie im Mittelalter das Schwein durchs Dorf treiben mit zusätzlichen Aussagen, die nicht stimmen? 0.o
 
@CoolMatze: beweise sind kommerz.... ;-) oder haste in der letzten Zeit mal für irgendetwas beweise gesehen... ? ^^
 
@lasnik: Dann sollte man sich generell ein paar News überlegen, diese für die Öffentlichkeit preiszugeben. Stichwort: Fakenews und Manipulation.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:30 Uhr K&F Concept TM2515B Reisestativ Kamera Stativ aus Aluminium für Canon Nikon Sony Dslr mit Kugelkopf Einbeinsativ-Funktion und StativtascheK&F Concept TM2515B Reisestativ Kamera Stativ aus Aluminium für Canon Nikon Sony Dslr mit Kugelkopf Einbeinsativ-Funktion und Stativtasche
Original Amazon-Preis
105,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
64,59
Ersparnis zu Amazon 39% oder 41,40