AMD: Ryzen-CPUs haben ordentlich Zugkraft - aber nur kurzfristig

Die neuen Prozessoren haben die Geschäfte des Chipdesigners AMD wieder ordentlich angekurbelt. Allerdings muss sich erst einmal zeigen, ob man die anfängliche Euphorie noch etwas aufrechterhalten kann - denn aktuell deutet schon wieder einiges ... mehr... Cpu, Amd, Ryzen, Threadripper Bildquelle: AMD Cpu, Amd, Ryzen, Threadripper Cpu, Amd, Ryzen, Threadripper AMD

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Joar, in 1~2 Monaten sollten ja auch IRGENDWANN endlich mal die 8.Gen Intel CPUs verfügbar werden um wieder aufzuschließen. Bisher war ja das Kräfteverhältnis deutlich auf AMD Seite, nun wird es wohl auf 50zu50 absacken. Bis dann AMD mit Ryzen 2 nachzieht und dann Intel wieder nachzieht usw usw usw... Schön das da endlich wieder bewegung drin ist!
 
@Clawhammer: AMD steht nicht still. Anfang 2018 kommen schon die Ryzen Revisionen. Intel hat so was von die Hose voll derzeit. Und das ist auch gut so.
 
Es wird halt auch Zeit, dass die Ryzen Mobilprozessoren auf den Markt kommen. Wenn AMD dort nicht zu lange schläft, könnte noch Potential entstehen. Hochleistungslaptops auf Intel-Basis sind teilweise doch arg teuer
 
Also ich finde meinen Ryzen immernoch gut und bereue den Kauf kein bisschen. Preis-Leistung stimmt soweit.

OK, meiner scheint nen Bug zu haben und wird daher nun ausgetauscht (Rechner startet einfach neu und Ereignisanzeige meldet Fehler im Prozessorkern).
 
@Memfis: Das eine CPU Fehler hat ist allerdings selten aber kenne dein Fehlerbild nicht.
 
@PakebuschR: Das ist sogar recht häufig, aber meist kann der Prozessor quasi "außen rum" rechnen.
 
"Trotzdem machte der Ausblick die Anleger etwas nervös und der Aktienkurs AMDs gab erst einmal ein paar Prozentpunkte nach." Es ging um satte 11% runter! :-(
 
"anfängliche Euphorie"

Wenn man sich anschaut wie der aktuelle 8700k den 1800X links liegen lässt, und der hat nur 6 statt 8 Kerne.
Nicht auszumalen der hätte auch 8 Kerne, dann würde AMD wieder weit abgeschlagen sein.
 
@marcol1979: Also unter links liegen lassen versteh ich etwas anderes. Der Ryzen ist in einigen Bereichen schneller, der Intel in ein paar anderen, wobei AMD das günstigere Gesamtpaket hat. Intel hat immer noch den besseren IPC, aber das ändert sich hoffentlich bald. - Edit: Intel hat übrigens 8-Kerner im Paket, die sind allerdings deutlich niedriger getaktet.
 
@marcol1979: der unterschied ist eher marginal, bis auf die spiele und da war der alte i7 ja auch schon entsprechend schneller wegen dem höheren takt, was sich in der realen welt dann aber als ziemlich egal heraus stellt (woohoo meine titan schafft 180 statt 160 frames die sekunde ... auf meinem 144hz monitor ... yay ... i guess?)

ein ryzen 1700 kostet 290,- hat 65 watt tdp und bringt die gleiche leistung wie ein 1800x nach 5 minuten setup.

preis / leistung ist da immer noch bei amd und leistung bei spielen war nie woanders als bei intel. in sofern finde ich es gut dass intel endlich hexacores im mainstream anzubietet, weit abgeschlagen schaut aber anders aus für amd.

viel wichtiger wird sein ob sie mit dem refresh nächstes jahr die core clocks richtung intel nievauheben können.

wenn sie es schaffen ryzen nahe an 4.5ghz turbo und auf 5ghz übertaktbar zu produzieren braucht amd sonst eigentlich nichts tun um mit einen 8700k auch bei gaming gleich zu ziehen, wenn nicht, werden sie wirklich wieder zurück fallen, denn bis dahin hat intel genug zeit die fertigung für 6/8 cores mainstream zu pushen.

letztlich bleibt auch noch die frage wann der 8700k überhaupt wirklich verfügbar ist. ich seh überall nur nicht lieferbar / verfügbar in kürze / jetzt vorbestellen. bis auf eine hand voll chips dürfte da noch hauptsächlich marketing und nicht hardware am markt sein.

die schnellste cpu der welt ist eher marginal beeindruckend wenn man sie nirgends kaufen kann ...
 
@marcol1979: nix für ungut aber deine aussage entspricht schlicht nicht den fakten :) und der zweite teil zeigt das du nur sehr wenig ahnung von der materie hast :) damit will ich nicht sagen das der 8700 nicht gut ist, nur abgehängt sieht anders aus :)
 
@Conos: Du weißt ja nicht, wie er schaut bzw. womit. Womöglich ist der letzte Brillenladenbesuch einfach was her ? *fg
 
@marcol1979: Kann es sein, dass du ein blaues Auto hast und dein Haus auch blau gestrichen ist?
 
ein haufen leute haben auf ryzen gewartet und ihn natürlich dann auch relativ rasch gekauft. die sind jetzt abgedeckt, damit muss der verkauf zurück gehen.

ich für meinen teil bin mit dem ding super zufrieden, tut was ich brauche, spielt alle meine games (klar die grafikkarte gibt da den ausschlag) und es ist einfach genial, wenn man problemlos ein spiel für 4 leute hosten kann und dazwischen immer mal wieder raus tabbed um nebenbei am browser was zu schauen, die music zu wechseln etc. ohne dass man auch nur irgendwo einen ruckler spüren würde.
mein alter core i7 hat da alle möglichen ohnmachtsanfälle bekommen und musste generell mal 10 sekunden grübeln bevor er überhaupt auf den desktop gewechselt ist. für die spieleperformance mag der ryzen keine vorteile beiten aber die zusätzlichen threads sind einfach genial wenn man eben nicht nur 100% einen task laufen hat.
 
Ich will endlich die Ryzen+Vega-APUs fürn Desktop haben...für das bisschen was ich noch zocke wären die ideal... *mitdenfingerntrommel*
 
habe mir letztes jahr einen neuen intel gekauft deshalb kaufe ich mir jetzt natürlich keinen neuen amd obwohl ich gerne würde ;-) . Aber der nächste wird sicher einer, viele in meinem freundeskreis sehen das auch so. Glaube daher nicht das das nur kurzfristig anhält. :-)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 13:05 Uhr Android 8.1 tablet 10 inch 1920 x 1200 Full HD IPS touchscreen, dual camera 3 MP en 8 MP, 4 GB RAM 64 GB geheugen, Octa Core CPU, WiFi/Wlan/Bluetooth/GPS TYD-108 (zwart)Android 8.1 tablet 10 inch 1920 x 1200 Full HD IPS touchscreen, dual camera 3 MP en 8 MP, 4 GB RAM 64 GB geheugen, Octa Core CPU, WiFi/Wlan/Bluetooth/GPS TYD-108 (zwart)
Original Amazon-Preis
108,00
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
91,80
Ersparnis zu Amazon 15% oder 16,20