Spielmanipulation per Apple Watch: Skandal im Profi-Baseball

Die Profi-Liga der Baseball-Teams in den USA wird aktuell von einem Streit um den unerlaubten Einsatz von Elektronik zum ausspähen gegnerischer Taktiken erschüttert. Eine zentrale Rolle sollen dabei Apple Watches spielen, die als unauffällige Displays dienten. Dem Vorwurf unerlaubter Machenschaften sehen sich die "Boston Red Sox" ausgesetzt, die aktuell an der Spitze der Liga stehen. Diese sollen elektronische Hilfsmittel eingesetzt haben, um die Kommunikation zwischen Pitcher (Werfer) und Catcher (Fänger) auszukundschaften und die eigene Spielweise darauf anzupassen.

Der Pitcher informiert den Catcher für gewöhnlich per Handzeichen darüber, wie er den nächsten Ball werfen will. Zu sehen ist das für die gegnerische Mannschaft nur von wenigen Bereichen des Spielfeldes aus und kann nur schwer genutzt werden, weil die entscheidenden eigenen Spieler maximal durch lautes Rufen informiert werden könnten. Von der Trainerbank aus kann man die Kommunikation hingegen eigentlich nicht sehen.

Bei den Red Sox soll es nun aber dazu gekommen sein, dass externe Kameras die Gesten des Pitchers auffingen und an die Apple Watch eines Mitglieds des Trainer-Stabes übertrugen. Dieser soll dann Spieler auf der Reservebank über die Pläne des Gegners informiert haben, von wo aus die Informationen dann auf das Feld gelangten. Da die Regularien im Profi-Baseball den Einsatz von Elektronik während der Spiele aber untersagen, wäre dies eine unerlaubte Manipulation.


Schummeln gegen den Zweiten

Die Methode soll unter anderem ausgerechnet während einer Spielserie der Red Sox gegen die New York Yankees eingesetzt worden sein, die auf dem zweiten Tabellenplatz stehen. Diese reichten Beschwerde beim Liga-Veranstalter ein, nachdem die Sache aufgeflogen ist, berichtete die New York Times unter Berufung auf mehrere informierte Quellen.

Unklar ist derzeit, wie die Sache bewertet wird. Einen ähnlichen Vorfall hat es in dieser Form noch nicht gegeben - wohl weil solche Schummeleien bisher viel zu auffällig gewesen wären. Interne Ermittler sollen die vorgelegten Video-Beweise nun erst einmal sichten, bevor es zu weitergehenden Beratungen über mögliche Strafen kommt. Usa, Sport, Baseball Usa, Sport, Baseball Philpottm (GFDL)
Mehr zum Thema: Apple
Diese Nachricht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Apples Aktienkurs in Euro

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:00 Uhr Bluetooth 5.3 Kopfhörer im Ohr drahtlose kopfhörer kabellos 42 Stunden Wireless Kopfhörer HiFi Stereo mit 2 Mikrofone Touch-Control ?kluge Berührung IPX7 Wasserdicht für Xiaomi Huawei iPhone AndroidBluetooth 5.3 Kopfhörer im Ohr drahtlose kopfhörer kabellos 42 Stunden Wireless Kopfhörer HiFi Stereo mit 2 Mikrofone Touch-Control ?kluge Berührung IPX7 Wasserdicht für Xiaomi Huawei iPhone Android
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
25,49
Ersparnis zu Amazon 15% oder 4,50

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!