Google Feed soll in der App noch besser und persönlicher werden

Google, Logo, Suchmaschine, Suche, Redesign Bildquelle: Google
Die Google-App für Smartphones will für die Nutzer eine zentrale An­lauf­sta­tion für alle nur denkbaren Informationen sein. Dazu zählen Wetter, Fluginformationen, Sportergebnisse, Paketverfolgung und natürlich auch Nachrichten. Das Suchmaschinenunternehmen möchte den da­zu­ge­hö­ri­gen Feed nun noch weiter personalisieren. Der Konzern aus dem kalifornischen Mountain View hat heute eine neue "Feed-Erfahrung" für die Google-App vorgestellt. In einem Blogbeitrag schreibt man, dass diese es den Nutzern vereinfachen soll, darüber "zu erkunden, zu entdecken und mit dem in Verbindung zu bleiben, was für einen wirklich zählt".

Man verweist auf den im vergangenen Dezember vorgestellten neuen Feed, dieser könne dank maschinellem Lernen besser voraussagen, was den Nutzer interessiert und was für ihn wichtig ist. Darauf aufbauend will Google seinen Nutzern noch mehr Relevanz bieten: Denn ab sofort wird der Feed nicht nur auf den Interaktionen des Anwenders mit der Such­ma­schine und den daran angeschlossenen Diensten basieren, sondern auch lokale und weltweite Trends berücksichtigen.

Google-App: Verbesserter FeedGoogle-App: Verbesserter FeedGoogle-App: Verbesserter FeedGoogle-App: Verbesserter Feed

Google verweist darauf, dass der Feed mit der Zeit und der Nutzung immer besser wird und vom Anwender dazulernt. Das entfolgen von Themen, bei denen Google danebenliegt, soll noch einfacher werden und durch einen Tap auf die dazugehörige Karte möglich sein.

Neuer Folgen-Button

Man kann auch manuell bestimmte Interessensgebiete vorgeben: Wer beispielsweise eine bestimmte Serie, ein Sportteam oder eine Musikband sucht, der bekommt bei den Ergebnissen einen "Folgen"-Button, mit der man das Interesse daran markieren kann und entsprechend häufige Updates bekommt.

Bei bestimmten Themen will Google den Nutzern überdies auch alternative Quellen bieten, um eine möglichst breite Streuung zu bieten. Diese verwandten Berichte zu einem Thema werden zum seitlichen Durchscrollen unter einem Artikelvorschlag angezeigt. Über einigen Themen erscheinen zudem ein Titel bzw. die Kategorie, wer diese anklickt, der bekommt vertiefende Informationen dazu. Google, Logo, Suchmaschine, Suche, Redesign Google, Logo, Suchmaschine, Suche, Redesign Google
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren1
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden