Originelle E-Mail-Adresse soll nach 20 Jahren weg - Nutzer ist sauer

E-Mail, mailing, E Mail Bildquelle: ideagirlmedia / Flickr
Ein Provider in Kanada will einem seiner Kunden die Nutzung der von ihm gewählten E-Mail-Adresse verwehren, da sie nicht mit den Richtlinien vereinbar und außerdem irreführend sei. Allerdings nutzt der fragliche Mann die Adresse seit nunmehr etwa 20 Jahren, ohne dass es bisher Beanstandungen gab. Damals, Ende der 1990er, als er begann das Internet zu nutzen, empfand Steve Morshead es als originelle Idee, unter der E-Mail-Adresse "noreply@eastlink.ca" erreichbar zu sein. Als er diese bei seinem Provider registrierte, störte das niemanden. Auch seitdem gab es keine Hinweise darauf, dass irgendwer damit ein Problem haben könnte. Das ist nun aber vorbei, berichtete der kanadische Sender CBC.

Plötzlich teilte ihm Eastlink mit, dass er seine E-Mail-Adresse nicht mehr weiter nutzen solle und der Account demnächst stillgelegt wird. 30 Tage sollte er Zeit bekommen, um die seit gut 20 Jahren genutzte Adresse auf eine andere umzustellen, allen möglichen Kontakten Bescheid zu geben und die Nachrichten zu sichern, die er noch benötigt.


Audit ruft Firmensicherheit auf den Plan

Eine Vertreterin des Unternehmens erklärte, dass die E-Mail-Adresse bei einer aktuellen internen Prüfung aufgefallen sei. Es bestehe hier die Gefahr, dass diese von Empfängern für eine offizielle Adresse des Unternehmens gehalten wird. Immerhin setzen viele Firmen noreply-Adressen für Accounts ein, von denen aus nur offizielle Mitteilungen verschickt werden, bei denen aber niemand eine direkte Antwort lesen würde.

Als langjähriger Kunde findet sich Morshead aber durch die Art der Mitteilung und die mangelnde Gesprächsbereitschaft seitens des Unternehmens schlecht behandelt. Das 30-tägige Ultimatum komme außerdem zu einem extrem schlechten Zeitpunkt, da er grade dabei sei, sein bisheriges Haus zu verkaufen und über den E-Mail-Account die gesamte damit verbundene Kommunikation laufe.

Download Mozilla Thunderbird - Kostenloser E-Mail-Client E-Mail, mailing, E Mail E-Mail, mailing, E Mail ideagirlmedia / Flickr
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren41
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr NOCO X410 Booster GB70NOCO X410 Booster GB70
Original Amazon-Preis
197,94
Im Preisvergleich ab
176,85
Blitzangebot-Preis
168,24
Ersparnis zu Amazon 15% oder 29,70

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden