"Einfach und schnell": Outlook.com bekommt Apps und Add-Ins

OneDrive, outlook.com, Speichern, Anhänge Bildquelle: Microsoft
Morgen beginnt die wichtigste Microsoft-Veranstaltung des Jahres, die Build-Konferenz. Dort wird man zweifellos zahlreiche Neuankündigungen zu Windows 10 machen, doch auch andere Angebote des Redmonder Unternehmens werden mehr oder weniger signifikante Neuerungen erhalten, so auch der Webmail-Dienst Outlook.com. Die Build wirft ihren Schatten voraus, in diesem Fall ist es ein etwas zu früh auf Channel 9 veröffentlichter Terminkalender mit den Veranstaltungen der Build. Die Beschreibung der Sessions, die in erster Linie für interessierte Entwickler gedacht sind, verrät dabei schon im Vorfeld die eine oder andere spannende Information.

Schnell und simpel

So auch im Fall des Vortrages zu Outlook.com, der am Donnerstagnachmittag (Ortszeit) stattfinden wird: Denn in der Beschreibung heißt es, dass man künftig für alle drei Mail-Plattformen - Outlook.com, Outlook und Office 365 - Erweiterungen erstellen wird können und das besonders einfach und vor allem schnell.

"Ja, ihr lest das richtig: In weniger als fünf Minuten kann man *eine* App bauen, diese in *einem* Store listen und sie in Outlook.com, der Desktop-Version von Outlook und Office 365 erscheinen lassen", heißt es in der Beschreibung der Session.

In der Office-365-Version von Outlook sind Apps und Add-Ins nichts Neues, der Webmail-Dienst Outlook.com bot bisher aber nichts Vergleichbares. Interessant ist dabei vor allem der "universelle" Charakter derartiger Erweiterungen, da man - so jedenfalls das Versprechen - ohne Mehraufwand alle drei Outlook-Kanäle bedienen kann.

Bisher Business-exklusiv

Outlook-Apps sollten damit für die Endnutzer interessant werden, da derzeitige Lösungen in erster Linie für Business-Szenarien gedacht sind, eine aktuelle Übersicht ist auf "Apps für Outlook" zu finden. Welche Consumer-Apps der (kostenlose) Webmail-Dienst erhalten könnte, wird man wohl auf der Build erfahren bzw. liegt das auch in der Hand der jeweiligen Drittentwickler.

Siehe auch: Outlook.com wird wohl zu Outlook Mail, Design wird auch geändert OneDrive, outlook.com, Speichern, Anhänge OneDrive, outlook.com, Speichern, Anhänge Microsoft
2015-04-28T10:40:00+02:00
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren5
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Beliebte Outlook-Downloads

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:55 Uhr eBlocker Pro ? Anonym und ohne Werbung surfen, Plug-and-Play, schützt sämtliche Endgeräte im Heimnetz/SmartHome (LAN/WLAN)eBlocker Pro ? Anonym und ohne Werbung surfen, Plug-and-Play, schützt sämtliche Endgeräte im Heimnetz/SmartHome (LAN/WLAN)
Original Amazon-Preis
149,00
Im Preisvergleich ab
122,83
Blitzangebot-Preis
99,00
Ersparnis zu Amazon 34% oder 50

Tipp einsenden