Samsung stellt neues Galaxy-Gerät im August vor

Am 15. August dieses Jahres soll der Elektronikhersteller Samsung ein neues Gerät der Galaxy-Reihe offiziell vorstellen. Entsprechende Einladungen für die Presse wurden kürzlich versendet, schreibt Engadget.
Samsung, Logo, Galaxy
Samsung
Samsung hält sich in dieser angesprochenen Einladung zur Presseveranstaltung sehr stark mit genaueren Angaben zurück und nennt abgesehen von dem Termin keine weiteren Details. Im Internet kursieren allerdings zahlreiche Gerüchte und Vermutungen über das nächste Galaxy-Gerät.

Spekuliert wird unter anderem über ein Galaxy S Blaze Q. Hierbei soll es sich um ein Smartphone mit Android in der Version 4.0 handeln, welches mit einem Slider-Keyboard daherkommen soll. Zudem könnte es sich um das Galaxy Note 10.1 handeln. Gemeint ist damit eine deutlich größere Tablet-Ausführung des Galaxy-Note-Smartphones.

Siehe auch: Verkaufsverbot: Apple geht offensiv auf Händler zu

Im Zusammenhang mit den Galaxy-Geräten hat der Elektronikhersteller Samsung immer wieder mit rechtlichen Problemen, welche vorwiegend von Apple angeführt werden, vor Gericht zu tun. Ein ausgesprochenes Verkaufsverbot für das Galaxy Nexus wurde beispielsweise erst kürzlich wieder aufgehoben.

Ganz anders gestaltet sich der Sachverhalt, wenn es um das Verkaufsverbot gegen das Samsung Galaxy Tab 10.1 geht. Das Tablet des koreanischen Herstellers darf in den Vereinigten Staaten für unbestimmte Zeit nicht mehr verkauft werden.
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Folgt uns auf Twitter
WinFuture bei Twitter
Interessante Artikel & Testberichte
WinFuture wird gehostet von Artfiles
Tipp einsenden
❤ WinFuture unterstützen
Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!