Microsoft schaltet adCenter Analytics-Programm ab

Microsoft Ganz überraschend hat Microsoft am gestrigen Donnerstag das Aus für das noch in der Betaphase befindliche adCenter Analytics-Programm bekannt gegeben. Betatester können den Dienst noch bis zum 31. Dezember 2009 nutzen. Nach diesem Datum soll der Dienst abgeschaltet und der Support dafür eingestellt werden, heißt es. Neue Teilnehmer werden ab sofort nicht mehr akzeptiert. Über die Gründe für die Abschaltung des Dienstes noch während seiner Betaphase, ist zum jetzigen Zeitpunkt nichts Genaues bekannt.

"Unsere Zielsetzung lag zu Beginn daran, den Bedürfnissen von kleinen und mittelgroßen Kunden nachzukommen und die Strategie von Microsoft im Bereich der Web-Analyse weiterzuentwickeln", heißt es in einem Blogeintrag. "Ihr Feedback hat dazu beigetragen, Microsofts Zukunft in diesem Bereich zu formen".

Aktuelle Kunden sowie potenzielle Neukunden verweist Microsoft am Ende des Blogeintrags auf entsprechende Dienstleistungen der Konkurrenz. So findet man beispielsweise Links zu Produkten wie Google Analytics, Yahoo Web Analytics, Nedstat, WebTrends und VisiStat.
Diese Nachricht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 04:34 Uhr Arbily Smartwatch, Fitness Tracker voll Touchscreen, IP68 Wasserdicht Fitnessband mit Herzfrequenzmesser, Schlafmonitor, Schwimmfest, Schrittzähler, Stoppuhr und Time für Herren JungeArbily Smartwatch, Fitness Tracker voll Touchscreen, IP68 Wasserdicht Fitnessband mit Herzfrequenzmesser, Schlafmonitor, Schwimmfest, Schrittzähler, Stoppuhr und Time für Herren Junge
Original Amazon-Preis
49,99
Im Preisvergleich ab
49,99
Blitzangebot-Preis
39,99
Ersparnis zu Amazon 20% oder 10

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Affiliate-Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!