LG: Doppelseitiges LCD zeigt zweimal das Original

Monitore & Displays Der südkoreanische Elektronikkonzern LG hat ein neues transparentes LCD-Display vorgestellt, dessen Bild von beiden Seiten zu sehen ist. Dabei wird jeweils die gleiche Darstellung präsentiert. Anders als bei ähnlichen transparenten Panels sieht man auf einer Seite also nicht das spiegelverkehrte Originalbild. Da das transparente Display nicht mit einer Hintergrundbeleuchtung arbeitet, ist es allerdings auf das umgebende Licht angewiesen.


LG's Doppel-Display - Bildquelle: NikkeiBP.co.jp

Die Technologie ist aber noch längst nicht marktreif. Dies zeigt sich an den Spezifikationen, die noch weit von der handelsüblichen Qualität entfernt sind. So weist das 15 Zoll große Panel nach Angaben des Herstellers lediglich ein Kontrastverhältnis von 14:1 auf.

Die Panels sollen später allerdings in verschiedenen Einsatzbereichen genutzt werden können. LG sieht beispielsweise Anwendungsfelder in Monitoren im Konferenz-Bereich oder in Terminals für Werbezwecke. Gezeigt wurde das Produkt auf der Branchenmesse International Meeting on Information Display (IMID) 2008 im südkoreanischen Goyang.
Diese Nachricht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:14 Uhr Laptop Chuwi HeroBook Pro,14-Zoll Full HD (1920X 1080) IPS-Display, 4K Video Dekodierung,Intel N4020 Prozessor,Windows 10 Home,8GB Lpddr4,256GB SSD,WiFi 2.4G,BT 4.0,USB 3.0, HDMILaptop Chuwi HeroBook Pro,14-Zoll Full HD (1920X 1080) IPS-Display, 4K Video Dekodierung,Intel N4020 Prozessor,Windows 10 Home,8GB Lpddr4,256GB SSD,WiFi 2.4G,BT 4.0,USB 3.0, HDMI
Original Amazon-Preis
339,00
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
279,64
Ersparnis zu Amazon 18% oder 59,36

Video-Empfehlungen

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Affiliate-Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!