Neue Paint Version - Paint .Net

Microsoft In enger Zusammenarbeit mit Microsoft hat die Washingtoner State University einen mehr oder weniger offiziellen Paint Nachfolger entwickelt. Microsofts Paint kennt wohl jeder - ein kleines Tool mit einigen Grundfunktionen zum erstellen/bearbeiten von Bildern. Das gut 8Mb große Programm steht jedem interessierten kostenlos zum Download bereit und bieten neben verschiedenen Effekten auch die Möglichkeit Bilder mit mehreren Ebenen zu bearbeiten.

Zum Ausführen des Programms wird, wie der Name wohl schon sagt, das .Net Framework 1.1 benötigt. Dieses kann, sofern es noch nicht installiert ist, hier gedownloaded werden. Es gibt aber auch eine Paint.NET Version (29Mb) welche das Framework gleich mitinstalliert.

Wir haben uns dieses kleine aber feine Tool einmal angeschaut und einige Screenshots angefertigt. Außerdem bieten wir einen Mirror der beiden Dateien an - damit steht allen WinFuture Lesern ein schneller Download zur Verfügung.
Paint .NetPaint .NetPaint .NetPaint .Net
Paint .NetPaint .Net

Wer das Tool gern selbst einmal testen möchte, kann es unter den beiden nachfolgenden Links downloaden. Meinungen zum Thema in Form eines Kommentares oder eines Forum-Beitrages sind gern gesehen.

Download #1: Paint .Net 2 (ohne .Net Framework) (7 Mb)
Download #2: Paint .Net 2 (mit .Net Framework) (28 Mb)
Diese Nachricht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Jetzt als Amazon Blitzangebot
Ab 11:40 Uhr Creative Sound BlasterX G5 Externe Soundkarte (7.1 Surround-HD-Audio, Kopfhörerverstärker für Windows PC, Mac und PS4)Creative Sound BlasterX G5 Externe Soundkarte (7.1 Surround-HD-Audio, Kopfhörerverstärker für Windows PC, Mac und PS4)
Original Amazon-Preis
119,99
Im Preisvergleich ab
110,96
Blitzangebot-Preis
94,99
Ersparnis zu Amazon 21% oder 25
Folgt uns auf Twitter
WinFuture bei Twitter
Interessante Artikel & Testberichte
WinFuture wird gehostet von Artfiles
Tipp einsenden
❤ WinFuture unterstützen
Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!