IBM will eigene Aktien zurückkaufen

Wirtschaft & Firmen IBM, seines Zeichens weltgrößter Computerkonzern, möchte eigene Aktien im Volumen von bis zu vier Milliarden Dollar zurückkaufen. Die zusätzlichen Gelder für den Erwerb der Aktien auf dem freien Markt, oder durch private Transaktionen wurde bereits genehmigt, so der Konzern am Dienstag in New York.

Quelle: Futurezone
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren9
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:00 Uhr Die Sammler Edition - Bud Spencer & Terence Hill (5 DVDs - 7 Filme)Die Sammler Edition - Bud Spencer & Terence Hill (5 DVDs - 7 Filme)
Original Amazon-Preis
23,74
Im Preisvergleich ab
23,74
Blitzangebot-Preis
18,39
Ersparnis zu Amazon 23% oder 5,35

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden