Kinderlähmung fast ausgerottet: Gates-Stiftung stellt 1,2 Mrd. bereit

Polio, auch bekannt als Kinderlähmung, könnte vollständig von unserem Planeten verschwinden. Um dieses ehrgeizige Ziel zu erreichen, hat die Bill & Melinda Gates Foundation erneut Milliarden bereitgestellt. Das ehrgeizige Ziel: kein Poliofall mehr bis 2026.

Ein ehrgeiziges Ziel, was bisher nie so ganz klappt

Schon seit vielen Jahren ist Bill Gates auch im Bereich der Ausrottung von Polio aktiv. Dabei hatte er in der Vergangenheit die Hoffnung formuliert, den oft tödlichen Virus, der vor allem Kinder unter fünf Jahren befällt, schon bis zum Jahr 2017 vollständig vom Erdball vertreiben zu können. Ausbrüche in Pakistan und Afghanistan sowie auch in New York und UK zeigten aber, dass auch 2022 noch viel Arbeit zu leisten ist. Dafür greift die Bill & Melinda Gates Foundation noch einmal sehr tief in die Tasche.


Wie die Stiftung beim Weltgesundheitsgipfel in Berlin am Wochenende mitteilt (via Geekwire), will man die globale Initiative zur Ausrottung der Kinderlähmung (GPEI) mit weiteren 1,2 Milliarden US-Dollar unterstützen. Die Initiative verfolgt eine Strategie, die es möglich machen soll, die weltweiten Polio-Fälle bis zum Jahr 2026 auf null zu reduzieren. "Die Ausrottung der Kinderlähmung ist in greifbarer Nähe. Aber so weit wir auch gekommen sind, die Krankheit bleibt eine Bedrohung. Wenn wir zusammenarbeiten, kann die Welt diese Krankheit besiegen", sagte Bill Gates, Co-Vorsitzender der Stiftung, in einer Erklärung.

Laut GPEI sind für eine Durchführung der Strategie insgesamt 4,8 Milliarden Dollar nötig. Damit können unter anderem Impfungen von 370 Millionen Kindern pro Jahr finanziert werden. Dabei geht es für eine vollständige Ausrottung vor allem auch darum, Kinder aus mobilen und migrierenden Bevölkerungsgruppen, in Konfliktgebieten oder in abgelegenen Regionen zu erreichen.

Schon 99 Prozent geschafft

Die GPEI ist seit 1998 tätig, seitdem ist es gelungen, die Zahl der Poliofälle um mehr als 99 % zu senken. Von der Gates-Stiftung wurden inklusive der neuen Mittel 6,2 Milliarden US-Dollar beigetragen. Die Bemühungen werden laut der Initiative vor allem durch "Unterbrechungen bei Routineimpfungen, Fehlinformationen über den Impfstoff, politische Unruhen und die tragischen Überschwemmungen in Pakistan im Jahr 2022" erschwert. Infografik: Bill Gates - Das Leben des Microsoft-GründersBill Gates - Das Leben des Microsoft-Gründers Mehr dazu: Barack Obama verleiht Bill und Melinda Gates die "Medal of Freedom" Microsoft, Microsoft Corporation, Bill Gates, Gates, bill & melinda gates foundation, William Henry Gates Microsoft, Microsoft Corporation, Bill Gates, Gates, bill & melinda gates foundation, William Henry Gates
Diese Nachricht empfehlen


Die Kommentarabgabe ist für diesen Inhalt deaktiviert.
Microsofts Aktienkurs
Jetzt als Amazon Blitzangebot
Ab 06:10 Uhr Hoto Laser Entfernungsmesser Bluetooth, Entfernungsmesser mit Oled Hintergrundbeleuchtung M/In/Ft, Messbereich: 30M, Type-C Aufladbar Lasermessgerät, 2 Messmodi, ± 2 mm GenauigkeitHoto Laser Entfernungsmesser Bluetooth, Entfernungsmesser mit Oled Hintergrundbeleuchtung M/In/Ft, Messbereich: 30M, Type-C Aufladbar Lasermessgerät, 2 Messmodi, ± 2 mm Genauigkeit
Original Amazon-Preis
69,98
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
46,57
Ersparnis zu Amazon 33% oder 23,41
Tipp einsenden
❤ WinFuture unterstützen
Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!