Amazfit Bip 3 (Pro) vorgestellt: Endlich mit GPS und größerem Akku

Sowohl die Amazfit Bip 3 als auch die Bip 3 Pro wurden vor kurzem von Hersteller Zepp angekündigt, zusammen mit attraktiven Preisen und verbesserten Funktionen wie GPS. Beide Modelle bieten bis zu 14 Tage Akkulaufzeit und ein 1,69-Zoll-Display.

Technische Daten und Funktionen der Amazfit Bip 3 und Bip 3 Pro mit GPS

Die Modelle Amazfit Bip 3 und 3 Pro erhalten im Unterschied zum Vorgänger ein größeres 1,69-Zoll-TFT-Touch-Display. Dem Unternehmen ist es dabei gelungen, die seitlichen Ränder der beiden Modelle zu verkleinern und gleichzeitig die Dicke zu reduzieren. Trotz des größeren Bildschirms und des größeren Akkus ist das Gewicht der beiden Wearables mit 33 Gramm ziemlich leicht.

Der Hauptunterschied zwischen den beiden ist das eingebaute GPS mit Unterstützung von vier Satelliten bei der Bip 3 Pro. Außerdem verfügt sie über einen robusten Rahmen, der es Nutzern ermöglicht, sie ähnlich wie die robustere Amazfit T-Rex 2 zum Schwimmen mitzunehmen. Der Rest ist ziemlich identisch, einschließlich der 5 ATM-Einstufung und der Kompatibilität mit 20 mm breiten Armbändern. Amazfit Bip 3 (Pro)Amazfit Bip 3 Pro verfügt über GPS-Konnektivität und einen Outdoor-Schwimmmodus Was die Fitness- und Gesundheitsüberwachung angeht, so verfügen beide über eine 24-Stunden-Herzfrequenz- und Stressüberwachung sowie über einen Sensor zur Messung des Blutsauerstoffgehalts (SpO2). Außerdem gibt es eine Erinnerungsfunktion, wenn die Smartwatch einen abnormalen Herzfrequenzwert feststellt. Wie die Garmin Vivosmart 5 und die Forerunner 255 verfügen auch die Bip 3 und 3 Pro über eine Funktion zur Überwachung der Schlafqualität.

Beide Wearables können sich zudem mit der Zepp-App verbinden, um die Daten und Analyseergebnisse der Smartwatch zu verfolgen. Alternativ kann man über die App auch Benachrichtigungen erhalten sowie Musik und Kamera steuern.

Preise und Verfügbarkeit von Amazfit Bip 3 und Bip 3 Pro

In den USA ist die Bip 3 bereits für 60 US-Dollar in den Farben Schwarz, Pink und Blau erhältlich. Die GPS-Variante gibt es für 70 US-Dollar in den Farben Schwarz, Pink und Creme. Das sind die gleichen Preise wie für die Modelle Bip U und Bip U Pro. Was Bip 3 und 3 Pro allerdings fehlt, ist das Mikrofon, das die Alexa-Sprachsteuerung ermöglicht.

Vermisst Ihr das Mikrofon und die Sprachsteuerung beim Bip 3 / 3 Pro? Lasst es uns in den Kommentaren wissen!

Zum großen Smartwatch-Special Alle Infos, News & Co. rund um Wearables

Dieser Inhalt kommt von unserem Partner Nextpit und ist am 17. Juni 2022 unter dem Titel "Amazfit Bip 3 (Pro) vorgestellt: Endlich mit GPS und größerem Akku" erschienen. Hat er euch gefallen? Dann schaut doch bei unseren lieben Kollegen von Nextpit vorbei und findet weitere großartige Inhalte wie diesen! smartwatch, Wearables, Wearable, Gesundheit, Smart Watch, Herzfrequenzmesser, Schrittzähler, Amazfit, Amazfit Bip 3, Amazfit Bip 3 Pro smartwatch, Wearables, Wearable, Gesundheit, Smart Watch, Herzfrequenzmesser, Schrittzähler, Amazfit, Amazfit Bip 3, Amazfit Bip 3 Pro Amazfit
Mehr zum Thema: Smartwatch
Diese Nachricht empfehlen


Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:00 Uhr Amazon eero Mesh Wlan RoutersAmazon eero Mesh Wlan Routers
Original Amazon-Preis
79,00
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
54,99
Ersparnis zu Amazon 30% oder 24,01

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!