Alder Lake HX: Das sind die leistungsstärksten Intel-Chips für Laptops

Mehr Power kann Intel derzeit nicht für Laptops bieten: Das Unternehmen hat die Alder Lake HX-Familie vorgestellt, deren Core i5, Core i7 und Core i9-Chips die aktuell beste Ausrüstung für mobile Workstations und High-End-Gaming-Maschinen darstellen sollen.

Die neue Intel Familie: Mobil einheizen mit bis zu 157 Watt Turbo-TDP

Seit Anfang des Jahres sind Laptops mit der 12. Generation der Core-Mobilprozessoren verfügbar. Den Anfang machte dabei die Alder Lake-H- und HK-Familie. Jetzt stellt man mit Alder Lake HX eine Chip-Klasse vor, die sich noch einmal über diesem Angebot platziert - ein Novum gegenüber der "Tiger Lake"-Familie, die vom Core i9-11980HK angeführt wurde. Die neue Extraklasse umfasst laut Anandtech Core i5, Core i7 und Core i9-Modelle und wird von dem Core i9-12950 HX-Chip an der Spitze abgerundet. Sie soll Kunden ansprechen, die sich die maximale Leistung, die Intel aktuell mobil zu bieten hat, wünschen, bringt mit PCIe 5.0 und einer TDP von 55 Watt aber auch Features mit, die bisher dem Desktop vorbehalten waren. Intel Alder Lake HXIntel Alder Lake HX Wichtige Merkmale von Intel Alder Lake HX
  • Bis zu 16 Kerne (8 Performance-Kerne und 8 Effizienz-Kerne, in der folgenden Tabelle je als P für Performance und E für Effizienz (P+E) bezeichnet) und 24 Threads bei einer Prozessor-Grundleistung von 55 W.
  • Zugriff auf x16 PCIe Gen 5.0 über den Prozessor und 4x4 PCIe Gen 4.0 über einen dedizierten Plattform-Controller-Hub (PCH) für höhere Bandbreite und schnellere Datenübertragung.
  • Speicherunterstützung für bis zu 128 GB DDR5/LPDDR5 (bis zu 4800MHz/5200MHz) und DDR4 (bis zu 3200MHz/LPDDR4 4267MHz) mit Error Correcting Code (ECC) Funktion.

Insgesamt startet Intel mit sieben Modellen, deren technische Daten wir euch im Anschluss zusammengefasst haben:

Intel Alder Lake-HX Series (12th Gen Core)
Kerne (P+E) Threads Basis (P+E) Turbo (P+E) L3 Cache TDP (Base) TDP (Turbo)
Core i9-12950HX (vPro) 8+8 (16) 24 2.3/1.7 GHz 5.0/3.6 GHz 30 MB 55 W 157 W
Core i9-12900HX 8+8 (16) 24 2.3/1.7 GHz 5.0/3.6 GHz 30 MB 55 W 157 W
Core i7-12850HX (vPro) 8+8 (16) 24 2.1/1.5 GHz 4.8/3.4 GHz 25 MB 55 W 157 W
Core i7-12800HX 8+8 (16) 24 2.0/1.5 GHz 4.8/3.4 GHz 25 MB 55 W 157 W
Core i7-12650HX 6+8 (14) 20 2.0/1.5 GHz 4.7/3.3 GHz 24 MB 55 W 157 W
Core i5-12600HX (vPro) 4+8 (12) 16 2.5/1.8 GHz 4.6/3.3 GHz 18 MB 55 W 157 W
Core i5-12450HX 4+4 (8) 12 2.4/1.8 GHz 4.4/3.1 GHz 12 MB 55 W 157 W

Wie üblich liefert Intel zur Vorstellung auch einige Benchmarks, die bis zu unabhängigen Tests wie immer mit etwas Vorsicht zu genießen sind. Hier wird das Top-Modell Core i9-12950HX unter anderem gegen die Vorgänger Core i9-11980HK und Core i9-12900HK ins Rennen geschickt, aber muss sich auch gegen die Konkurrenz von AMD beweisen. Der Spitzenwert in Sachen Leistungszugewinn wird bei der Blender 3.1 - Car Demo erreicht, hier will man den eigenen Core i9-12900HK um 81 Prozent schlagen können.

Intel Alder Lake HXIntel Alder Lake HXIntel Alder Lake HXIntel Alder Lake HX

HX-Chips werden außerdem wie die K-Chips die Möglichkeit zum übertakten von Kernen - explizit auch die Effizienz-Kerne - und Speicher mitbringen. Wie weit man hier gehen kann, ist naturgemäß aber stark vom Design der Laptop-Hersteller abhängig, die hier eigene XMP-Profile stellen können. Neben der Möglichkeit Speicher zu übertakten, wird auch ECC-RAM unterstützt - für einige Workstation-Anwendungen ein wichtiges Merkmal. Zu guter Letzt wird der großzügige PCI-Ausbau mit ​​x20 PCIe Gen 4 und x16 Gen 5-Lanes Anwender mit großem Anschluss-Bedarf erfreuen. Intel Alder Lake HXDie ersten HX-Modelle kommen 'bald' Mehr in unserem WinFuture Intel-Special Alle wichtigen News zu Alder Lake, Arc & mehr Prozessor, Chip, Prozessoren, Alder Lake, Intel Alder Lake HX Prozessor, Chip, Prozessoren, Alder Lake, Intel Alder Lake HX Intel
Diese Nachricht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Intels Aktienkurs in Euro

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!