AMD deutet Verzögerung für Next-Gen-Chips wegen DDR5-Wucher an

Die Chipkrise läuft wie eine Kettenreaktion durch die Branche. Jetzt hat AMD angekündigt, dass der Launch von APUs für den neuen Desktop-Sockel AM5 wohl auch von externen Faktoren abhängt. Sollten die Preise für DDR5-Speicher nicht sinken, könnte es Verzögerungen geben.

AMD und der AM5 wollen nicht mit DDR5-Wucher starten

Schlechte Verfügbarkeit und hohe Nachfrage treiben die Preise für DDR5-RAM aktuell in absurde Höhen - auf eBay und ähnlichen Plattformen werden tausende Euro für die Module aufgerufen. Um der Enttäuschung seiner Kunden vorzubeugen, spricht AMD schon jetzt eine vorsichtige Warnung aus, die sich auf den Next-Gen-Sockel AM5 und kommende Chips wie die Ryzen 6000 'Rembrandt' APUs für den Desktop bezieht.
AMD Ryzen 7000 (Zen 4)AM5 und Next-Gen-APUs... AMD Ryzen 7000 (Zen 4)...sind auf DDR5 angewiesen
Wie Tomshardware berichtet, hatte sich der AMD-Manager David McAfee in einem Gespräch entsprechend geäußert. "Eine der Dynamiken, über die wir viel nachdenken, ist die Frage, wie und wann wir das AM5-Ökosystem einführen und sicherstellen, dass das DDR5-Angebot sowie die Preisgestaltung für DDR5-Speicher voll ausgereift und für den Endbenutzer leicht zu bekommen sind", so McAfee.

Darauf lässt der wichtige AMD-Mitarbeiter einen Satz folgen, den man wohl ohne viel Deutung als vorsichtige Ankündigung einer Verzögerung bezeichnen darf: "Es kann also gut sein, dass andere Faktoren als das Produkt selbst die Einführung von APUs in den AM5-Sockel verzögern oder verhindern."

Zum Start wohl für Enthusiasten

McAfee erläutert weiter, dass sein Unternehmen auf Basis der aktuellen Entwicklung aber schon jetzt damit rechnet, dass es sich beim Start des AM5-Ökosystems "um eine Einführung handelt, die sich zunächst an Enthusiasten richtet". Das liegt unter anderem auch daran, dass AMD schon mit den 'Rembrandt' APUs voll auf DDR5 setzt, Kunden hier also auch auf dem Desktop vermutlich nicht auf DDR4 ausweichen werden können.

Siehe auch: Logo, Prozessor, Cpu, Chip, SoC, Amd, Prozessoren, Ryzen, AMD Ryzen, Epyc, AMD Radeon, Advanced Micro Devices, AMD Ryzen Pro, AMD Fusion, AMD Zen 2, AMD EPYC, AMD Zen Logo, Prozessor, Cpu, Chip, SoC, Amd, Prozessoren, Ryzen, AMD Ryzen, Epyc, AMD Radeon, Advanced Micro Devices, AMD Ryzen Pro, AMD Fusion, AMD Zen 2, AMD EPYC, AMD Zen
Diese Nachricht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

AMDs Aktienkurs

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 07:20 Uhr Zendure Power Bank, 100W PD 26800mAh Powerbank für Laptop, iPhone, AirPods Pro, iPad,1 USB-A Adapter, 4 USB-C, Oled-Bildschirm, Schnelles AufladenZendure Power Bank, 100W PD 26800mAh Powerbank für Laptop, iPhone, AirPods Pro, iPad,1 USB-A Adapter, 4 USB-C, Oled-Bildschirm, Schnelles Aufladen
Original Amazon-Preis
199,99
Im Preisvergleich ab
199,99
Blitzangebot-Preis
159,99
Ersparnis zu Amazon 20% oder 40

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!