Samsung Galaxy S21 FE vorab zu sehen: Die Fan Edition wird günstiger

Im Januar soll es endlich soweit sein: das Galaxy S21 FE (Fan Edition) kommt nach einem monatelangen hin und her endlich auf den Markt. Jetzt zeigt sich das letzte neue Modell der S21-Serie nochmal vorab und macht deutlich, dass Samsung hier wohl vor allem mit dem Preis punktet. Das Samsung Galaxy S21 FE geistert mittlerweile seit mehr als einem halben Jahr durch die Gerüchteküche. Eigentlich sollte das Gerät längst auf dem Markt sein, um der S21-Serie vor dem Ende des Jahres noch einmal einen Schub in Sachen Verkaufszahlen zu geben und als "Fan Edition" vor allem die Freunde von Samsungs jüngster Serie von Top-Smartphones mit einem vergleichsweise günstigen Preis zu beglücken. Samsung Galaxy S21 FE (Fan Edition)Kunststoff statt Glas: Auch der Materialmix macht das Galaxy S21 FE günstiger

Galaxy S21 FE stand zwischenzeitlich sogar komplett auf der Kippe

Wegen der Chipkrise, veränderter interner Prioritäten und Produktionsproblemen an allen Ecken und Enden verschob sich der Launch aber immer weiter. Bei einem Händler ist das S21 FE jetzt aber doch schon vor dem Launch im Januar aufgetaucht, nachdem es zuvor bereits eine wegen der schon an Netzbetreiber und Händler vor allem in den USA ausgegebenen Marketing-Materialien und der Verfügbarkeit erster Ersatzteile im Handel eine fast schon unendliche Masse an "Leaks" rund um das Telefon gab.

Samsung Galaxy S21 FE (Fan Edition)Samsung Galaxy S21 FE (Fan Edition)Samsung Galaxy S21 FE (Fan Edition)Samsung Galaxy S21 FE (Fan Edition)
Samsung Galaxy S21 FE (Fan Edition)Samsung Galaxy S21 FE (Fan Edition)Samsung Galaxy S21 FE (Fan Edition)Samsung Galaxy S21 FE (Fan Edition)
Samsung Galaxy S21 FE (Fan Edition)Samsung Galaxy S21 FE (Fan Edition)Samsung Galaxy S21 FE (Fan Edition)Samsung Galaxy S21 FE (Fan Edition)

Uns liegen nun unter anderem einige hochauflösende offizielle Marketing-Bilder des mit einem 6,4 Zoll großen OLED-Panel ausgerüsteten Spar-Flaggschiffs von Samsung mit Full-HD-Auflösung vor. Außerdem bestätigt das Listing, dass zumindest in der Version SM-G990E tatsächlich der aus dem hierzulande vertriebenen S21 und seinen Schwestermodellen bekannte Samsung Exynos 2100 mit einer maximalen Taktrate von 2,9 Gigahertz seinen Dienst tut. Es ist von acht Gigabyte Arbeitsspeicher und 128 oder 256 GB internem Flash-Speicher die Rede.

Des Weiteren liegen auch konkretere Preisangaben vor, wobei für die Basisversion von umgerechnet knapp 660 Euro die Rede ist. Wer den internen Flash-Speicher auf 256 GB verdoppeln will, muss dafür etwas mehr zahlen, so dass das S21 FE in dieser Version für umgerechnet gut 705 Euro gelistet ist. Für Deutschland können wir also wohl von Preisen von 649 und 699 Euro ausgehen, je nachdem für welche Speichervariante man sich entscheidet. Smartphone, Samsung, Leak, Galaxy, Samsung Galaxy, Launch, Kamera, Octacore, Preis, 5G, Amoled, Galaxy S21, Samsung Galaxy S21 FE, Samsung Exynos 2100, S21 FE, S21FE, Galaxy S21FE Smartphone, Samsung, Leak, Galaxy, Samsung Galaxy, Launch, Kamera, Octacore, Preis, 5G, Amoled, Galaxy S21, Samsung Galaxy S21 FE, Samsung Exynos 2100, S21 FE, S21FE, Galaxy S21FE Samsung
Mehr zum Thema: Samsung Galaxy
Diese Nachricht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!