Galaxy S21 FE: 'Fan Edition' wegen Erfolg der Galaxy Z-Serie gestrichen?

Das Samsung Galaxy S21 FE entwickelt sich langsam aber sicher zum Vaporware-Produkt. Das günstigere Modell der S21-Serie mit Top-Ausstattung könnte nach aktuellem Stand gar nicht mehr auf den Markt kommen, heißt es. Schuld ist angeblich die andauernde Chipkrise. Wie das südkoreanische Magazin DDaily berichtet, hat Samsung jüngst entschieden, die eigentlich für Oktober geplante Launch-Veranstaltung für das Samsung Galaxy S21 FE zu streichen. Ursprünglich sei die Vorstellung für Mitte Oktober angesetzt gewesen, doch jetzt wurde die als Online-Veranstaltung vorgesehe "Unpacked"-Präsentation angeblich gestrichen, heißt es.

Galaxy S21 FE ist fertig, aber...

Ein Unternehmensvertreter habe DDaily die Entscheidung inzwischen bestätigt. Außerdem war davon die Rede, dass Samsung jetzt eingehend prüfen will, ob das Galaxy S21 FE überhaupt noch auf den Markt kommen soll. Gerüchte um diese sogenannte "Fan Edition" gab es schon seit dem Frühjahr. Zudem wurden aus Quellen bei US-Netzbetreibern sogar schon umfangreiche Marketing-Materialien zu dem Gerät veröffentlicht und ein offizielles Handbuch machte die Runde.

Samsung Galaxy S21 FE (Fan Edition)Samsung Galaxy S21 FE (Fan Edition)Samsung Galaxy S21 FE (Fan Edition)Samsung Galaxy S21 FE (Fan Edition)
Samsung Galaxy S21 FE (Fan Edition)Samsung Galaxy S21 FE (Fan Edition)Samsung Galaxy S21 FE (Fan Edition)Samsung Galaxy S21 FE (Fan Edition)

Dennoch könnte das S21 FE nun ganz entfallen. Als Gründe dafür gelten die Probleme bei der Beschaffung einiger Komponenten, allen voran wohl der Snapdragon 888 Octacore-SoC, der das Herz des S21 FE bilden soll. Gleichzeitig könnte Samsungs eigener Erfolg den Launch verhindern, da sich die neuen Galaxy Z-Smartphones mit faltbaren Bildschirmen besser als erwartet verkaufen.

Galaxy S21 FE passt durch Chipmangel nicht mehr in Samsungs Strategie

Gerade das Samsung Galaxy Z Flip 3 mit seinem gegenüber dem Vorgängermodell deutlich niedrigeren Einstiegspreis scheint ein kleiner Verkaufsschlager zu sein, weshalb Samsung die zur Verfügung stehenden Chips lieber in dieses, mit höherer Marge und innovativeren Technologien, für das Unternehmen lohnenswertere Modell steckt.

Gleichzeitig spielen angeblich auch die Beziehungen zu den Netzbetreibern eine große Rolle für Samsung, für die die Galaxy Z-Serie mit ihren faltbaren Displays ein attraktives Angebot ist, um Kunden zu gewinnen. Strategisch scheint das Galaxy S21 FE also unter dem Eindruck des weltweiten Chipmangels eher hintenanzustehen.

Tatsächlich hatte Samsung den eigentlich für August erwarteten Launch der "Fan Edition" bereits verschoben. Nachdem die Produktion der für den Bau des Geräts nötigen Teile vor rund zwei Monaten mit einiger Verzögerung endlich anlief, scheint sie mittlerweile wieder auf Eis zu liegen. Zuletzt wurden laut unseren Quellen Anfang September Komponenten gefertigt, aber auch dies geschah nur in extrem geringen Stückzahlen. Smartphone, Marketing, Render, Fan Edition, Samsung Galaxy S21 FE, Samsung Galaxy S21 Fan Edition Smartphone, Marketing, Render, Fan Edition, Samsung Galaxy S21 FE, Samsung Galaxy S21 Fan Edition Samsung / Android Headlines
Mehr zum Thema: Samsung Galaxy
Diese Nachricht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 07:30 Uhr A1 Mini PCA1 Mini PC
Original Amazon-Preis
149,90
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
127,41
Ersparnis zu Amazon 15% oder 22,49

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Affiliate-Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!