Beta gestoppt: Samsungs bringt finales One UI 4.0 auf Galaxy S21

Samsung hat seine Android-12-Version mit One UI 4.0 offenbar genug getestet. Statt eines fünften Beta-Releases kündigt der Konzern jetzt die finale Version an. Wenn alle Fehler aus der Beta 4 behoben sind, landet das neue Betriebssystem zunächst auf der Galaxy S21-Familie.
Smartphone, Samsung Galaxy S21, Galaxy S21, Samsung Galaxy S21 Ultra, Samsung Galaxy S21+, Samsung Galaxy S21 Plus, S21, Samsung Galaxy S21 5G

Nach der Beta 4 kommt keine Beta 5, sondern die Stable-Version

Im September hatten wir darüber berichtet, dass Samsung die offizielle Beta-Test-Phase von Android 12 und One UI 4.0 begonnen hatte - bei dieser Gelegenheit hatten wir euch auch eine Liste der Geräte geliefert, für die das Update zu erwarten ist. Vier Beta-Versionen später scheint der Konzern jetzt genug getestet zu haben. Nachdem seit Ende Oktober keine neuen Testteilnehmer mehr aufgenommen wurden und Beta 4 in der letzten Woche veröffentlicht worden war, liefert der Community Manager laut TizenHelp jetzt ein Update zum weiteren Vorgehen. Samsung: Ankündigung Android 12 One UI 4.0Bestätigung im Community-Hub: Auf Beta 4 folgt die finale Version Wie der Samsung-Mitarbeiter auf die Frage eines Nutzers im südkoreanischen Community-Hub des Konzerns schreibt, hat man sich dazu entschlossen, keine weiteren Updates der Beta mehr zu liefern. Damit steht fest: Das nächste große Update für die Galaxy S21-Geräte wird die offizielle beziehungsweise stabile Android 12-basierte One UI 4-Version sein.
Samsung Galaxy S21 UltraSamsung Galaxy S21 UltraSamsung Galaxy S21 UltraSamsung Galaxy S21 Ultra
Samsung Galaxy S21 UltraSamsung Galaxy S21 UltraSamsung Galaxy S21 UltraSamsung Galaxy S21 Ultra



Keine Beta 5, vermutlich aber Hotfix

Der aktuelle Entwicklungsplan sieht demnach vor, möglichst viele der in Beta 4 entdeckten Probleme vor dem Release zu lösen. Die Erfahrung zeigt, dass Samsung hier natürlich auch noch nachträglich mit einem Hotfix-Update etwaige Fehler auch nach dem Release beseitigen kann. Einen genauen Zeitplan für die Einführung von One UI 4 hat der Manager noch nicht preisgegeben, frühere Beiträge deuten aber einen Release Ende des Monats an.

Die Modelle der Galaxy S21-Familie stehen beim Launch von Android 12 und One UI 4.0 an vorderster Front, danach wird Samsung die Modelle Galaxy S20, Z Fold3, Z Flip3 und Note20 versorgen. Wie oben bereits erwähnt, werden im nächsten Jahr dann viele weitere Galaxy-Modelle folgen.
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Jetzt als Amazon Blitzangebot
Ab 11:30 Uhr OXS S5 Soundbar 3.1.2-Kanal mit Dolby Atmos, Integriertem Subwoofer, Flexiblem Bass, Dialogverbesserung, Bluetooth 5.0 und HDMI eARC-Konnektivität, 5 EQ-Modi, 4K HDR Passthrough, Heimkino-AudioOXS S5 Soundbar 3.1.2-Kanal mit Dolby Atmos, Integriertem Subwoofer, Flexiblem Bass, Dialogverbesserung, Bluetooth 5.0 und HDMI eARC-Konnektivität, 5 EQ-Modi, 4K HDR Passthrough, Heimkino-Audio
Original Amazon-Preis
269,99
Im Preisvergleich ab
269,99
Blitzangebot-Preis
219,99
Ersparnis zu Amazon 19% oder 50
Im WinFuture Preisvergleich
Tipp einsenden
❤ WinFuture unterstützen
Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!