Luna: Amazons Spiele-Streaming bald auch ohne Einladungen

Das Spiele-Streaming bei Amazon kommt voran. Der neue Dienst namens "Luna" wird in Kürze seinen öffentlichen Betrieb aufnehmen. Bisher konnte nur eine begrenzte Zahl an Testern über Einladungen einen ersten Blick auf den Service werfen. Wie Amazon nun aber mitteilte, folgt der nächste Öffnungs-Schritt am Prime-Day, den das Unternehmen genau genommen an zwei Tagen - dem 21. und 22. Juni - durchführt. Zu diesem Zeitpunkt soll es allen Interessenten unter den Amazon Prime-Mitgliedern in den USA möglich sein, sich auch für das Spiele-Streaming anzumelden. Die ersten sieben Tage kann man dabei als Gratis-Probe ansehen, anschließend kostet auch der Zugang zur weiter laufenden Beta-Phase eine monatliche Abogebühr.

Parallel zum bevorstehenden Start bietet Amazon den eigens entwickelten Luna-Controller mit einem Rabatt von 30 Prozent an. Eigentlich soll das Produkt 70 Dollar kosten, jetzt sind erst einmal 49 Dollar angesetzt. Nutzer, die nicht über einen hinreichend ausgestatteten Fernseher verfügen, können ihren Bildschirm mit dem Anschluss eines Fire TV-Sticks fit für den Streaming-Dienst machen. Einen solchen gibt es im Rahmen des "Fire TV Gaming Bundles" zusammen mit dem Controller jetzt für 45 Dollar und zu einem späteren Zeitpunkt für 74 Dollar.

Datenintensiver Service

Abonnenten zahlen nach der Probewoche dann 5,99 Dollar monatlich. Dafür bekommen sie zum öffentlichen Start unter anderem Zugang zu Spielen wie Resident Evil 7, Control, Tacoma, Rez Infinite und Metro Exodus. Diese laufen komplett auf den Cloud-Servern Amazons und lediglich die Bildschirminhalte werden auf das lokale Gerät gestreamt. Das bringt den Vorteil, dass sich Luna quasi auf allen Plattformen nutzen lässt - offiziell werden Windows-PC, Macs, Fire TV, iPhones, iPads und Android-Systeme unterstützt.

Das Spiele-Streaming spart somit Ressourcen auf dem lokalen Gerät, dafür wird eine leistungsfähige Internet-Anbindung benötigt. Amazon empfiehlt hier Anschlüsse mit mindestens 10 Megabit pro Sekunde im Downstream, 35 Megabit pro Sekunde sollten es später sein, wenn man auch 4K-Bilder bekommen möchte. Der Anbieter verweist außerdem darauf, dass man Luna nicht mit einem volumenbasierten Datentarif nutzen sollte, da pro Stunde bis zu 10 Gigabyte Daten durch die Leitung fließen können.

Innerhalb von Luna gibt es einen eigenen Ubisoft+-Channel, in dem zusätzliche und aktuellere Inhalte Ubisofts angeboten werden. Dieser kann für 14,99 Dollar monatlich dazugebucht werden. Aktuell ist noch nicht bekannt, wann der Streaming-Dienst auch in anderen Ländern an den Start gehen wird. Dies dürfte aber recht zügig geschehen, wenn die offene Beta ihrem Ende zugeht und der Start der finalen Fassung ansteht.

Siehe auch:


Amazon, Spiele-Streaming, Luna, Amazon Luna Amazon, Spiele-Streaming, Luna, Amazon Luna Amazon
Diese Nachricht empfehlen


Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 02:10 Uhr Willful Smartwatch,1.3-Zoll Touch-Farbdisplay Fitness Armbanduhr mit Pulsuhr Fitness Tracker IP68 Wasserdicht Sportuhr Smart Watch mit Schrittzähler,Schlafmonitor,Stoppuhr für Damen HerrenWillful Smartwatch,1.3-Zoll Touch-Farbdisplay Fitness Armbanduhr mit Pulsuhr Fitness Tracker IP68 Wasserdicht Sportuhr Smart Watch mit Schrittzähler,Schlafmonitor,Stoppuhr für Damen Herren
Original Amazon-Preis
39,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
33,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 6

Amazons Aktienkurs in Euro

Amazon Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Affiliate-Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!