Presenter Coach hilft auf PC & Co. gegen öde PowerPoint-Präsentationen

Präsentationen mit PowerPoint sind einfach, gelungene Vorträge sind schwie­rig. Man sollte Auftritte nicht nur gut inhaltlich und visuell vorbe­reiten, sondern diese auch entsprechend üben. Hier hilft der Presenter Coach und dieser ist ab sofort auch außerhalb des Webs verfügbar. Die Web-Version des Präsentations-Trainers ist schon seit längerem verfügbar, Microsoft hat nun aber per Blogbeitrag bekannt gegeben, dass das praktische Feature nun auf vielen anderen Plattformen bereitsteht. Das bedeutet, dass man den Presenter Coach nun auch per Windows-PC, Mac, iOS und Android verwenden kann.

"Erschreckend" gutes Training

Der Presenter Coach erlaubt es, mit Hilfe von KI-Features seine PowerPoint-Präsentation zu üben und daraufhin eine detaillierte Analyse zu erhalten. Das bedeutet, dass die Funktion dem Vortragenden zuhört und die Person per Kamera beobachtet (Video- oder Audio-Daten werden nicht gespeichert). PowerPoint Presenter Coach Am Ende der Übungspräsentation gibt es einen interessanten und hilfreichen Report Der Trainer warnt den Nutzer dann ggf., wenn er zu schnell oder auch zu langsam spricht sowie bei der Verwendung von Füllwörtern wie "Äh". Auch die "Natürlichkeit" der Sprache wird erfasst, der Coach kann nämlich auch erkennen, wenn jemand seinen Text lediglich vorliest.

Die Technik-Seite The Verge hat die Funktion auch ausprobiert und kam zum Schluss, dass sie "schockierend gut funktionierte und so ziemlich alles machte, was Microsoft verspricht". Am Ende der Übungspräsentation bekommt der Nutzer dann auch einen Report, der einem mitteilt, was man gut gemacht hat und was man noch verbessern sollte.

Microsoft hat hier übrigens nicht nur die Plattformverfügbarkeit erweitert, sondern der Software auch neue Features spendiert. So kann der Presenter Coach nun auch in gewissem Rahmen die Körpersprache analysieren. So kann er einem mitteilen, wie nahe man sich an der Kamera befindet, ob man Augenkotakt hat oder sich Dinge vors Gesicht hält. Die KI kann nun auch zu häufige Wortwiederholungen erkennen und den Anwender sogar ermahnen, Flüche zu vermeiden.
Design, Office, Interface, Office 365, Ui, Benutzeroberfläche, Oberfläche, Microsoft Office, User Interface, microsoft 365, Fluent Design System, Fluent Design, microsoft office 365, Office Suite, Microsoft Fluent Design System, Fluent UI, Microsoft Fluent Design, Office Fluent Design, Office Logo, Microsoft Office Logo, Office Cloud, Office 365 Logo Design, Office, Interface, Office 365, Ui, Benutzeroberfläche, Oberfläche, Microsoft Office, User Interface, microsoft 365, Fluent Design System, Fluent Design, microsoft office 365, Office Suite, Microsoft Fluent Design System, Fluent UI, Microsoft Fluent Design, Office Fluent Design, Office Logo, Microsoft Office Logo, Office Cloud, Office 365 Logo
Diese Nachricht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:55 Uhr Lautsprecher für PC, PC Lautsprecher mit USB Mikrofon und USB HUB, Plug & Play, kompatibel mit Windows/Mac, für Desktop-Laptops/Zoom/Skype/OnlineTeaching/Home Office/VoIP-KommunikationsLautsprecher für PC, PC Lautsprecher mit USB Mikrofon und USB HUB, Plug & Play, kompatibel mit Windows/Mac, für Desktop-Laptops/Zoom/Skype/OnlineTeaching/Home Office/VoIP-Kommunikations
Original Amazon-Preis
23,99
Im Preisvergleich ab
29,99
Blitzangebot-Preis
20,39
Ersparnis zu Amazon 15% oder 3,60

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!