PS5: Neues Software-Update soll Probleme mit 4K-HDR & 120 Hz lösen

Drei Monate nach dem Launch kämpft die PlayStation 5 nicht nur mit Lieferschwierigkeiten, sondern zudem mit technischen Mängeln. Die Kombination von 4K-UHD, 120 Hz und HDR sorgt an vielen TV-Geräten für Probleme. Ein Firmware-Update im März 2021 soll helfen.
Gaming, Spiele, Konsole, Sony, Spielkonsole, Games, Konsolen, PlayStation 5, ps5, Spielekonsole, Spielekonsolen, Sony PlayStation 5, Blu-ray, digital edition, PS5 Digital Edition
Besitzer diverser Sony-, LG- und Samsung-Fernseher sind derzeit nicht in der Lage, den vollen Funktionsumfang der PS5-Konsole zu nutzen. Die hohe 4K-Auflösung inklusive High Dynamic Range (HDR) kann an vielen Modellen trotz HDMI 2.1 aktuell nur mit maximal 60 Hz wiedergegeben werden. Wer Games mit bis zu 120 Hz spielen möchte, muss auf einen erweiterten Kontrastumfang verzichten. Eine Lösung des Problems ist jedoch in Arbeit. Laut Samsung Support-Forum soll im März ein Firmware-Update für die Next-Gen-Konsole zum Download angeboten werden, das Abhilfe schaffen dürfte.


120-Hz-HDR-Update im März, VRR und ALLM weiterhin fraglich

In einem offiziellen Statement lässt Samsung verlauten: "Der Fehler konnte lokalisiert wer­den und Sony wird voraussichtlich im März ein Update herausbringen, um 4K 120 Hz HDR möglich zu machen. Haltet die Playstation bitte auf dem aktuellen Software-Stand. Der TV braucht kein Software-Update. Der TV muss auch nicht repariert werden, ihr braucht euch deswegen nicht an den Support wenden." Da Besitzer der Xbox Series X hinsichtlich der Problematik keine Fehler vermeldeten, war bereits davon auszugehen, dass dieser nur mit Hilfe eines PlayStation 5-Updates zu lösen ist.

Ob die 120-Hz-HDR-Probleme lediglich in Bezug auf Samsung-Fernseher gelöst werden kön­nen, ist bisher nicht bekannt. Es bleibt abzuwarten, ob die Aktualisierung der Firmware auch die Wiedergabe an LG- und Sony-TVs verbessert. Weiterhin offen lässt Sony die über­fäl­li­ge Bereitstellung von Funktionen wie der variablen Bildwiederholrate (VRR) und der au­to­ma­ti­schen Umschaltung in einen TV-Modus mit geringer Latenz (ALLM). Und während technische Fehler "bereits" im März ausgemerzt werden dürften, könnten die Lieferschwierigkeiten der PS5 noch mehrere Monate bestehen bleiben, wie Chipzulieferer AMD eingesteht.

Siehe auch:
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Jetzt als Amazon Blitzangebot
Ab 06:15 Uhr Blackview Tab 12 PRO Android 12 Tablet 10.1-Zoll FHD+ Display, Octa Core 14 GB+128GB(1 TB Extern), Widevine L1, 6580mAh Akku, Dual SIM 4G LTE+WiFi, 13 MP+8 MP Dual Kamera, Box Lautsprecher, GPSBlackview Tab 12 PRO Android 12 Tablet 10.1-Zoll FHD+ Display, Octa Core 14 GB+128GB(1 TB Extern), Widevine L1, 6580mAh Akku, Dual SIM 4G LTE+WiFi, 13 MP+8 MP Dual Kamera, Box Lautsprecher, GPS
Original Amazon-Preis
179,99
Im Preisvergleich ab
179,99
Blitzangebot-Preis
152,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 27
Im WinFuture Preisvergleich
Tipp einsenden
❤ WinFuture unterstützen
Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!