Apple: Hardware-Chef wird ersetzt, arbeitet jetzt an Geheimprojekt

Apple, Einladung, Apple Event, Invite, iPhone Event 2020 Bildquelle: Apple Apple, Einladung, Apple Event, Invite, iPhone Event 2020 Bildquelle: Apple
Apple baut seine Führungsriege um und setzt den bisherigen Hardware-Chef ab - nur um ihn künftig an einem neuen, geheimen Projekt arbeiten und direkt an Apple-CEO Tim Cook berichten zu lassen. Die Nachfolge auf dem Posten ist bereits geregelt. Wie Apple jüngst in einer Presseaussendung mitteilte, wird der bisherige Hardware-Chef Dan Riccio neue Aufgaben übernehmen. Riccio war zuletzt als Leiter des Teams für Hardware-Engineering unter anderem für den Mac, das iPhone, die iPads und praktisch alle anderen Hardware-Produkte des Konzerns hauptverantwortlich.

Riccio wird nach 23 Jahren bei Apple zum Mann für Spezialaufgabe

Riccio war bereits 1998 zu Apple gekommen und arbeitete zunächst im Produkt-Design, bevor er 2010 zum Chef des Hardware-Teams für das iPad wurde und 2021 die Leitung aller Hardware-Entwicklung bei Apple übernahm. Ab sofort ist Riccio als Vice President of Engineering in einer allgemeiner gefassten Rolle tätig, wobei Apple von einem neuen Projekt sprach, das unter seiner Leitung entstehen soll.

Die neue Position des Hardware-Chefs und die Geheimniskrämerei um die Art des "neuen Projekts" führt nun zu massiven Spekulationen. Unter anderem wird gemutmaßt, dass Riccio zum Beispiel am sagenumwobenen Elektroauto des Unternehmens arbeiten könnte. Riccio selbst sprach nur davon, dass er sich nun darauf konzentrieren wolle, "etwas Neues und Wunderbares zu erschaffen".

Die Nachfolge von Riccio als Senior Vice President of Hardware Engineering übernimmt jetzt John Ternus, der bisher bereits direkt seinem Vorgänger unterstellt war und mit ihm ebenfalls das Hardware-Entwicklungsteam von Apple leitete. Zuletzt war er für die Entwicklung des iPhone 12 und iPhone 12 Pro verantwortlich und eine der Führungspersonen hinter der kürzlich eingeleiteten Umstellung der Mac-PCs auf Apple-eigene Chips.

Die Börse reagierte bisher positiv auf die Veränderungen im Führungsteam von Apple und ließ den Kurs der Aktie des US-Computerkonzerns im vorbörslichen Handel bereits leicht steigen. Apple, Einladung, Apple Event, Invite, iPhone Event 2020 Apple, Einladung, Apple Event, Invite, iPhone Event 2020 Apple
Mehr zum Thema: Apple
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren6
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 04:13 Uhr Mini PC Aufrüstbarer 16 GB RAM 256 GB SSD Intel Core i5-5257U-Prozessor (bis zu 3.1 GHz) ,Desktop-Computer Windows 10 Pro 4K HD mit USB-C/HDMI/Mini-DP-Anschluss, 2 x Ethernet Duales Wi-FiMini PC Aufrüstbarer 16 GB RAM 256 GB SSD Intel Core i5-5257U-Prozessor (bis zu 3.1 GHz) ,Desktop-Computer Windows 10 Pro 4K HD mit USB-C/HDMI/Mini-DP-Anschluss, 2 x Ethernet Duales Wi-Fi
Original Amazon-Preis
399,99
Im Preisvergleich ab
399,99
Blitzangebot-Preis
339,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 60

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Affiliate-Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!