Beta-Test läuft: Apple arbeitet an Windows-Apps, die iTunes ersetzen

Apple, Windows, Streaming, Musik, Itunes Bildquelle: Apple Apple, Windows, Streaming, Musik, Itunes Bildquelle: Apple
Mitte 2019 hat Apple die Software iTunes in Rente geschickt und durch andere Apps ersetzt - allerdings nur für macOS. Nun könnte das Aus für die Medienververwaltung auch für Windows besiegelt sein. Zumindest gibt es neue Details dazu aus der Gerüchteküche. Demnach arbeitet Apple unter Hochtouren daran, wie schon für macOS einzelne Apps, die iTunes ersetzen werden, in den Microsoft Store zu bringen. Die ersten Gerüchte derart sind schon etwas älter, es gab schon einige Hinweise auf die Arbeiten an den neuen Apps. Doch nun soll es schon bald soweit sein.

iTunes 12iTunes 12iTunes 12iTunes 12

Es heißt nun, dass Apple eine native Apple Music- und Podcasts-App für den Microsoft Store entwickelt hat. Unter Berufung auf Quellen, die mit der Angelegenheit vertraut sind, berichtet das Online-Magazin 9to5Mac, dass Apple die Apps bereits in einem geschlossenen Beta-Test erprobt. Geplant sei, die neuen Apps noch in diesem Jahr zu veröffentlichen, also in den Microsoft Store zu bringen.

Ob die Apps nun iTunes ersetzen oder ergänzen sollen ist nicht ganz klar.

Beta-Test läuft bereits

Als Apple 2019 iTunes für den Mac einstellte, waren bereits Stellenausschreibungen aufgetaucht die andeuteten, dass Apple an eigenständigen Medien-Apps für Windows arbeitet. Damals suchte Apple Ingenieure mit Erfahrung in der Universal Windows Platform (UWP). Zwar hatte Apple 2019 noch auf Nachfrage betont, dass sich das iTunes-Ende nur auf macOS bezieht und für Windows-Nutzer alles beim Alten bleibe werde. Doch das muss nicht mehr zwei Jahre später ebenso gelten.

Sollte sich Apple tatsächlich jetzt dafür entscheiden, iTunes für Windows durch eigenständige Apple Music- und Podcasts-Apps zu ersetzen, werden iPhone-Nutzer ohne einen Mac dann eine neue Lösung für Backups benötigen. Derzeit übernimmt das iTunes für Windows und der Finder am Mac.

Siehe auch: Apple: Windows-Nutzer dürfen sich weiter mit iTunes herumschlagen

Download iTunes - Die Apple Multimedia-Zentrale Store, Windows Store, Microsoft Store, Apple Itunes Store, Windows Store, Microsoft Store, Apple Itunes
Mehr zum Thema: Apple
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren6
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 01:29 Uhr Beelink Windows 10 Mini PC with Intel Mini Desktop ComputerBeelink Windows 10 Mini PC with Intel Mini Desktop Computer
Original Amazon-Preis
139,90
Im Preisvergleich ab
349,90
Blitzangebot-Preis
118,91
Ersparnis zu Amazon 15% oder 20,99

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Affiliate-Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!