Microsoft Surface Pro 7+: Neues Tablet bringt mehr Akku & neue CPUs

Microsoft, Tablet, Surface, Microsoft Surface, Akku, Ssd, 2-in-1, Surface Pro, Tiger Lake, austauschbar, Microsoft Surface Pro 7+, Microsoft Surface Pro 7 Plus Bildquelle: Microsoft Microsoft, Tablet, Surface, Microsoft Surface, Akku, Ssd, 2-in-1, Surface Pro, Tiger Lake, austauschbar, Microsoft Surface Pro 7+, Microsoft Surface Pro 7 Plus Bildquelle: Microsoft
Microsoft hat heute überraschend das neue Surface Pro 7+ vorgestellt, das eigentlich als Surface Pro 8 erwartet wurde. Das neue 12,3-Zoll-Tablet ist eine evolutionäre Weiterentwicklung mit vielen Detailver­bes­serungen, darunter ein größerer Akku und neue CPUs. Das Microsoft Surface Pro 7+ ist, und dies betont der Hersteller ausdrücklich, eigentlich nur für Firmen- und Bildungskunden gedacht. Daher dürfte es für "normale" Kunden zwar schwie­rig, aber dennoch nicht unmöglich werden, an das aktualisierte 2-in-1-Tablet mit sei­nem charakteristischen Klappständer zu kommen. In Deutschland verkaufen manche IT-Sys­tem­häu­ser und andere Händler die "Commercial"- bzw. "Education"-Produkte von Mi­cro­soft nämlich auch gern an Privatkunden. Microsoft Surface Pro 7+Das Surface Pro 7+ sieht von außen aus wie sein Vorgänger

Mehr Neuerungen als bei früheren Generationen und doch nur ein Plus

Dass Microsoft nur vom Surface Pro 7+ und nicht vom Surface Pro 8 spricht, mag angesichts der bei der neuen Produktreihe vorgenommenen Veränderungen durchaus überraschen. Schließ­lich ändert sich hier mehr als bei so manchem Generationssprung, der eine komplett neue Ver­sions­num­mer spendiert bekam.


Zwar verwendet Microsoft auch im Surface Pro 7+ ein inzwischen bestens bewährtes Pi­xel­Sense-Display mit 12,3 Zoll Diagonale und Unterstützung für den Surface Pen sowie das "alte" Gehäuse mit den relativ breiten Rändern um den Bildschirm, doch tut sich im Inneren des Geräts durchaus einiges.

Microsoft Surface Pro 7+Microsoft Surface Pro 7+Microsoft Surface Pro 7+Microsoft Surface Pro 7+

Die wichtigste Neuerung sind sicherlich die Prozessoren, denn Microsoft stellt jetzt endlich auf die aktuelle Intel Core-Serie der 11. Generation aus der "Tiger Lake"-Familie um. Der Kunde erhält also neue Dual- und Quadcore-SoCs mit Intels neuer integrierter Grafiklösung, die noch einmal für einen ordentlichen Leistungsschub sorgen.

SSDs jetzt austauschbar - aber nur durch Techniker

Die zweite wichtige Änderung betrifft die SSDs. Setzt ein Unternehmen das Surface Pro 7+ in den lüfterlosen Varianten mit Intel Core i5-CPU ein, können Service-Techniker bei Bedarf die SSD des Tablets ganz einfach tauschen. Sie müssen dazu nur eine kleine Klappe hinter dem Ständer öffnen und können dann die "Speicherkarte" herausziehen. Microsoft will den SSD-Wechsel ausdrücklich nur von ausgebildeten Technikern vornehmen lassen. Microsoft Surface Pro 7+Surface Pro 7+: die SSD kann jetzt einfach getauscht werden Eine weitere Neuerung ist, dass Microsoft das Surface Pro 7+ mit einem deutlich größeren Akku ausrüstet. Mit einer Kapazität von gut 50 Wattstunden soll das Tablet nun noch einmal deutlich länger durchhalten und Laufzeiten von bis zu 15 Stunden erreichen. Möglich wird dies, weil Microsoft das Innenleben überarbeitet hat und das dünnere Display aus dem Sur­face Pro X übernimmt. Durch Veränderungen am Kühlsystem und den dünneren Bild­schirm ist schlicht mehr Platz für einen größeren Akku.

LTE und eSIM-Support für Konnektivität in 180 Ländern

Darüber hinaus bietet Microsoft das Surface Pro 7+ zumindest in den Core-i5-Versionen auch mit LTE und eSIM-Support an. Damit kann der Nutzer nach Angaben des Herstellers in 180 Ländern mobil auf das Internet zugreifen. Eine 5G-Version lässt vorerst aber weiter auf sich warten. Ebenfalls begrüßenswert ist, dass Microsoft das Surface Pro 7+ grundsätzlich mit mindestens acht Gigabyte RAM anbietet und darüber hinaus auch die Option anbietet, das Gerät mit satten 32 GB Arbeitsspeicher zu ordern. Microsoft Surface Pro 7+Das dünnere Display ermöglicht einen größeren Akku Abgesehen von diesen Veränderungen und dem WiFi-6-Support bleibt das Surface Pro 7+ gegenüber seinen Vorgängern zumindest auf den ersten Blick unverändert. Es gibt also auch beim neuen Modell wieder einen Surface Connect-Port, einen USB Type-C- und einen USB-A-Port, Kameras mit fünf und acht (hinten) Megapixeln sowie ein Magnesium-Gehäuse. Der Vertrieb des Surface Pro 7+ beginnt bereits ab dem 15. Januar 2021 über autorisierte Business-Vertriebspartner von Microsoft.

Technische Daten zum Surface Pro7+
Display 12,3-Zoll PixelSense-Display, 10-Punkt-Multitoucheingabe, 2736 × 1824 Pixel, 267 ppi, Seitenverhältnis 3:2
Betriebssystem Windows 10 Pro
Arbeitsspeicher 8 GB oder 16 GB LPDDR4x RAM (WLAN oder 4G LTE);
32 GB LPDDR4x RAM (WLAN)
Prozessor Intel Core i3-1115G4 (WLAN);
Intel Core i5-1135G7 (WLAN oder 4G LTE);
Intel Core i7-1165G7 (WLAN)
Sicherheit TPM 2.0-Chip, Windows Hello-Anmeldung per Gesichtserkennung
Speicher 128 / 256 GB (WLAN oder 4G LTE);
512 GB oder 1 TB (WLAN)
Sensoren Umgebungslichtsensor, Beschleunigungssensor, Gyroskop, Magnetometer
Grafik Intel UHD-Grafik (i3),
Intel Iris Xe-Grafik (i5, i7)
Verbindungen 1 x USB-C, 1 x Full-Size USB-A, 3,5mm Klinke, Surface Connect-Anschluss, MicroSDXC-Kartenleser (WLAN), 1 x Nano-SIM (4G LTE), Kompatibel mit Surface Dial
Audio/Video 5 MP-Frontkamera, 8 MP-Rückkamera, 2 Fernfeld-Studiomikrofone, 1,6-Watt-Stereolautsprecher mit Dolby Atmos
Funkverbindung WLAN 6, Bluetooth 5.0, 4G LTE Advanced (optional) mit SIM und eSIM-Unterstützung
Gehäuse Signature-Unibody-Magnesium-Design mit versteckter Umkreisbelüftung
Farben Platin, Mattschwarz
Maße 292 x 201 x 8,5 mm
Akkulaufzeit Bis zu 15 Stunden bei typischer Gerätenutzung
Gewicht i3, i5: 770 g,
i5 (4G LTE): 796 g,
i7: 784 g
Microsoft, Tablet, Surface, Microsoft Surface, Akku, Ssd, 2-in-1, Surface Pro, Tiger Lake, austauschbar, Microsoft Surface Pro 7+, Microsoft Surface Pro 7 Plus Microsoft, Tablet, Surface, Microsoft Surface, Akku, Ssd, 2-in-1, Surface Pro, Tiger Lake, austauschbar, Microsoft Surface Pro 7+, Microsoft Surface Pro 7 Plus Microsoft
Mehr zum Thema: Microsoft Surface
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren1
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 04:14 Uhr hdmi über Netzwerk Extender und hdmi Game Capturehdmi über Netzwerk Extender und hdmi Game Capture
Original Amazon-Preis
36,99
Im Preisvergleich ab
69,99
Blitzangebot-Preis
26,72
Ersparnis zu Amazon 28% oder 10,27

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Affiliate-Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!