Erste Benchmarks: Microsoft testet bisher unbekanntes Surface Pro

Microsoft, Tablet, Surface, Microsoft Surface, Surface Pro X, ProX, Surface ProX, Pro X Bildquelle: Microsoft
Nachdem in der vergangenen Woche Informationen zu einer ver­bes­ser­ten Variante des Qualcomm Snapdragon 8cx durchgesickert waren, sind nun auch erste Benchmarks aufgetaucht. Der Prozessor auf ARM-Basis könnte das Herzstück eines Microsoft Surface Pro X-Nachfolgers bilden. Leistungswerte für den womöglich Snapdragon 8cx Plus genannten Qualcomm-Prozessor wurden von Windows Latest in der Geekbench-Datenbank entdeckt. Bei dem getesteten Gerät handelt es sich gemäß der gelisteten Bezeichnung "OEMSR" um einen Prototyp von Microsoft. Außerdem führt der Eintrag des Benchmark-Programms für den Prozessor acht Kerne mit einer maximalen Taktfrequenz von 3,15 Gigahertz auf, was exakt mit den bereits durchgesickerten Details zum Snapdragon 8cx Plus (SC8180XP) übereinstimmt.


Neuer Snapdragon für Surface-Reihe mit geringem Mehrwert

Der Geekbench-Eintrag bescheinigt dem unbekannten Surface-Gerät mit 16 Gigabyte Ar­beits­spei­cher ein Single-Core-Ergebnis von 789 Punkten und einen Multi-Core-Score von 3092 Punkten. Diese Werte liegen nur unerheblich über denen, die das aktuelle Surface Pro X im Geekbench zu erreichen vermag. 770 Punkte für den Single-Core-Test und 3037 Punkte im Multi-Core-Bereich sind typische Ergebnisse für dieses Windows-10-Tablet.

Sehr wahrscheinlich wurden die Benchmark-Tests von Qualcomm und Microsoft durchgeführt, um die Möglichkeiten des aufgebohrten Snapdragon 8cx besser ausloten zu können. Das Ge­rät wird allerdings in exakt der getesteten Ausführung wohl niemals erscheinen. Microsoft lässt für das Surface Pro X immerhin eine spezielle Variante des Snapdragon 8cx von Qual­comm fertigen, der als Microsoft SQ1 mit einem höheren GPU- und CPU-Takt aufwarten kann. Eine vergleichbare Strategie erscheint für den Nachfolger des Pro X, beziehungsweise dessen neuen Prozessor, wahrscheinlich, was auch zu einer geringfügig höheren Performance als der jetzt gezeigten führen würde.

Qualcomm humpelt Apple hinterher

Aufgrund der vorliegenden Leistungseinschätzung zum kommenden Snapdragon 8cx Plus könnte sich Microsoft durchaus entscheiden, das Surface Pro X unverändert auf dem Markt zu belassen. So lange zumindest, bis für die in Frage kommende ARM-Prozessorklasse eine überzeugendere Neuentwicklung verfügbar ist. Einen gewissen Druck diesbezüglich dürfte Qualcomm aber nicht nur von Microsoft, sondern insbesondere auch von Apple verspüren. Die ersten Geekbench-Ergebnisse eines Macs mit ARM64-Prozessor vom Typ A12Z, der auf einem rund zwei Jahre alten Design basiert, bescheren diesem eine höhere Single-Core-Leistung als sie der Snapdragon 8cx Plus abrufen kann. Und das, obwohl für den Bench­mark unter MacOS Big Sur aktuell noch Softwareemulationen zum Einsatz kommen müssen.

Siehe auch: Microsoft, Tablet, Surface, Microsoft Surface, Surface Pro X, ProX, Surface ProX, Pro X Microsoft, Tablet, Surface, Microsoft Surface, Surface Pro X, ProX, Surface ProX, Pro X Microsoft
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren0


Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:05 Uhr Beboncool PS4 Controller Ladestation, PS4 Ladestation Controller Ladegerät Ständer mit LED Anzeige & Micro USB Kabel Zubehörsets für Sony Playstation 4, PS4 Slim, PS4 Pro Wireless ControllerBeboncool PS4 Controller Ladestation, PS4 Ladestation Controller Ladegerät Ständer mit LED Anzeige & Micro USB Kabel Zubehörsets für Sony Playstation 4, PS4 Slim, PS4 Pro Wireless Controller
Original Amazon-Preis
15,98
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
11,49
Ersparnis zu Amazon 28% oder 4,49

Tipp einsenden