Höhen und Tiefen bei SpaceX:
Elon Musk fordert Fokus auf Starship

Elon Musks privates Raumfahrtunternehmen SpaceX konnte in den ver­gangenen Wochen große Erfolge, aber auch spektakuläre Rückschläge erleben. Denn man startete erfolgreich Crew Dragon, nahezu gleichzeitig explodierte aber das Starship-Raumschiff bei einem Test.
Glück und Unglück lagen bei SpaceX nur einen Tag auseinander: Denn vor gut einer Woche konnte man gemeinsam mit der US-Raumfahrbehörde NASA erfolgreich Crew Dragon starten und an die Internationale Raumstation ISS andocken. Doch nur einen Tag zuvor kam es beim Test von Starship SN4 zu einer riesigen Explosion.

Starship SN4 sollte demnächst abheben

Beim Starship, das irgendwann einmal zum Mond und später sogar zum Mars fliegen soll, gab es bereits in Vergangenheit diverse Pannen und Probleme, die Explosion vor gut einer Woche war aber zweifellos der spektakulärste Vorfall bisher. Für SpaceX ist das auch deshalb ein signifikanter Rückschlag, weil man eigentlich geplant hat, dass das Starship SN4 erst­mals für einen "Hüpfer" niedriger Höhe abhebt.

Auf YouTube ansehen
Das ist der Hintergrund, warum SpaceX-Chef Elon Musk nun in einer internen Rundmail alle Mitarbeiter aufgerufen hat, sich auf die Arbeit am Starship zu konzentrieren. Wie CBNC berichtet, fordert er sein Raumfahrtunternehmen auf, sich "dramatisch und unverzüglich" darauf konzentrieren, beim SpaceX-Raumschiff die Fortschritte zu beschleunigen. Das Starship sei ab sofort die Top-Priorität, einzige Ausnahme sei alles, was die sichere Rückkehr von Crew Dragon gefährden könnte.

Um den Fokus von SpaceX gab es bereits in Vergangenheit Diskussionen: Denn Ende September 2019 beklagte sich NASA-Chef Jim Bridenstine, dass SpaceX sich nicht genug darauf konzentriere, NASA-Astronauten ins All zu bringen. Musk konterte damals, dass die Ressourcen seines Unternehmens "überwältigend" auf Crew Dragon fokussiert seien. Nun ist das zum Teil erfüllt und Musk gibt das offizielle Kommando, das Starship in den Mittelpunkt zu stellen.

SpaceX Starship MK1 SpaceX Starship MK1 SpaceX Starship MK1 SpaceX Starship MK1
SpaceX Starship MK1 SpaceX Starship MK1 SpaceX Starship MK1 SpaceX Starship MK1

Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Teslas Aktienkurs unter Elon
Jetzt als Amazon Blitzangebot
Ab 06:00 Uhr Cudy 4G LTE Router SIM Karte, N300 Wlan Router, 300 Mbit/s Wlan, SIM-Kartensteckplatz für jeden Betreiber FDD und TDD, Ddns, Pptp/L2TP VPN, LT400Cudy 4G LTE Router SIM Karte, N300 Wlan Router, 300 Mbit/s Wlan, SIM-Kartensteckplatz für jeden Betreiber FDD und TDD, Ddns, Pptp/L2TP VPN, LT400
Original Amazon-Preis
59,90
Im Preisvergleich ab
47,90
Blitzangebot-Preis
46,66
Ersparnis zu Amazon 22% oder 13,24
Tipp einsenden
❤ WinFuture unterstützen
Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!