Apple AirPods 3 & AirPods Pro 2: Alle Infos zu den neuen Modellen

Apple, AirPods, Ohrhörer Bildquelle: Timm Mohn
Was plant Apple für die nächste Generation seiner AirPod-Familie? Der für seine Treffsicherheit bekannte Analyst Ming-Chi Kuo liefert jetzt seine Einschätzung zu AirPods 3 & AirPods Pro 2. Apple wird sich aus seiner Sicht für den Release noch Zeit lassen.

Die AirPod-Familie wird wohl erst 2021 wieder wachsen

In den letzten Tagen geisterten viele Gerüchte zu neuen AirPod-Modellen durchs Netz. Wie Forbes mitteilt, meldet sich jetzt der bekannte Analyst Ming-Chi Kuo von TF International Securities mit seiner Analyse zu den wahrscheinlichen Plänen Apples rund um die Kopfhörer zu Wort. Kuo erwartet, dass die Produktion der dritten Generation der AirPods im Frühjahr 2021 beginnen wird. Die AirPods 3 - der tatsächliche Name bleibt bis zu einem Release natürlich Gegenstand von Spekulationen - werden sich demnach vor allem von inneren Aufbau von den aktuellen Modellen unterscheiden, äußerlich aber wohl fast unverändert bleiben.


AirPods 3 Äußerlich unverändert

Demnach werden die AirPods 3 das sogenannte System-in-Package-Design (SiP) übernehm­en, das Apple mit den AirPods Pro eingeführt hatte. Diese Anpassungen machen es nach Ansicht des Analysten möglich, eine bessere Audioqualität und eine längere Laufzeit zu erreichen - so, wie man es von einem solchen Produkt-Upgrade erwartet.
Apple AirPods Teardown iFixitFür die AirPods 3 erwartet... Apple AirPods Teardown iFixit... Kuo einen neuen Aufbau

AirPods Pro 2 erst 2022

Zu einer möglichen Neuauflage der AirPods Pro teilt Kuo mit, dass er hier frühestens zum Ende 2021 einen Start der Produktion erwartet. Zu Spekulationen rund um Funktionen will sich der Analyst hier aber nicht hinreißen lassen.

AirPods Pro Lite wird es so nicht geben

Im Netz waren zuletzt immer wieder Gerüchte zu einem möglichen AirPods Pro Lite-Modell aufgetaucht. Kuo glaubt aber nicht daran, dass ein Produkt unter diesem Namen erscheinen wird. Aus seiner Sicht könnte Apple dagegen planen, ein Kopfhörer-Modell unter der Beats-Marke zu veröffentlichen, das sich einige Funktionen mit der Pro-Variante der AirPods teilt. Apple, AirPods, Ohrhörer Apple, AirPods, Ohrhörer Timm Mohn
Mehr zum Thema: Apple
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren1
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:04 Uhr Yottamaster M.2 Nvme SSD EnclosueYottamaster M.2 Nvme SSD Enclosue
Original Amazon-Preis
39,89
Im Preisvergleich ab
178,99
Blitzangebot-Preis
33,90
Ersparnis zu Amazon 15% oder 5,99

Tipp einsenden