Xbox Series S: AMD Ryzen-Prozessor deutet günstige Konsole an

Microsoft, Gaming, Spiele, Streaming, Xbox One, Games, Beta, Konsolen, Preview, Spielekonsolen, Xbox One X, Xbox One S, cloud-gaming, Xbox Insider, Xbox Console Streaming Bildquelle: Microsoft
Ein unbekannter AMD Ryzen-Prozessor wird derzeit mit der vor­aus­sicht­lich geplanten Xbox Series S in Verbindung gebracht. Die als "Lockhart" bekannte Konsole wurde schon oft thematisiert und soll ein günstiges Gegenstück zur Xbox Series X darstellen. Offiziell arbeitet Microsoft aktuell nur an einer einzigen Next-Gen-Konsole, der Xbox Series X. Dennoch halten sich seit Monaten die Gerüchte wacker, dass mit der Xbox Series S parallel oder nach dem Start des einst als Project Scarlett bekannten Systems auch eine güns­ti­ge­re Xbox am Markt platziert werden soll. Die Diskussion wurde nun angeheizt, nachdem ein neu­er AMD Ryzen-Prozessor in der Benchmark-Datenbank von 3DMark aufgetaucht ist.


Leistung des möglichen Xbox Lockhart-Chips höher als erwartet

Der dort gelistete Achtkern-Prozessor (Octa Core) arbeitet mit 4,0 GHz und beherbergt als AMD-APU eine nicht näher bezeichnete Radeon-Grafikeinheit. Das Gespann könnte sich einen 16 GB großen Speicher teilen, aufgespalten in 12 GB Ar­beits­spei­cher (RAM) und 4 GB Vi­deo­spei­cher (VRAM). In "privaten" Benchmarks des 3DMark Time Spy soll der neue AMD Ryzen angeblich ein Ergebnis von 7100 Punkten im so genannten Overall-Score erzielen. Damit würde er auf einem Leistungsniveau einer übertakteten Nvidia GeForce GTX 1660 Super in Kombination mit dem AMD Ryzen R9 3900X liegen.

Öffentlich einsehbare Benchmarks attestieren der APU einen deutlich geringeren Wert, der jedoch mit über 6200 Punkten einem System mit AMD Ryzen 7 4800H-Prozessor (Zen 2) und der Navi-RDNA-Grafikkarte Radeon RX 5600 XT das Wasser reichen kann. Letztere GPU bietet zwischen 7,0 bis 7,9 Teraflops und somit eine Performance, die man bisher eigentlich nicht mit der Xbox Series S (Lockhart) in Verbindung gebracht hat. Experten gingen von einer 4-TFLOPs-Leistung aus. Da die Existenz der güns­ti­gen Next-Gen-Konsole noch nicht bestätigt wurde, sollten Gerüchte dieser Art stets skep­tisch betrachtet werden.

Siehe auch: Microsoft, Gaming, Spiele, Streaming, Xbox One, Games, Beta, Konsolen, Preview, Spielekonsolen, Xbox One X, Xbox One S, cloud-gaming, Xbox Insider, Xbox Console Streaming Microsoft, Gaming, Spiele, Streaming, Xbox One, Games, Beta, Konsolen, Preview, Spielekonsolen, Xbox One X, Xbox One S, cloud-gaming, Xbox Insider, Xbox Console Streaming Microsoft
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren7
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Tipp einsenden