AVM startet WLAN MeshSteering auch für LTE-FritzBoxen 6890 und 6820

Lte, Wlan, Router, Avm, Fritzbox, Fritzbox 6890 LTE Bildquelle: AVM
Für die beiden FritzBox-Modelle 6890 LTE und 6820 LTE steht ein neues Update zur Verfügung. FritzOS 7.13 bringt dabei über 50 Neuerungen und Verbesserungen, darunter WLAN Mesh Steering und Push-Service für empfangene SMS. AVM hat eine neue Firmware für die LTE-FritzBoxen 6890 LTE und 6820 LTE (Modell v1 und v2) veröffentlicht. Das Update bringt einige Neuerungen mit sich und dient zudem der Systemstabilität. Zu den wichtigsten Neuerungen gehört, dass AVM nun auch für die beiden LTE-Router WLAN Mesh Steering bereitstellt. Damit können Geräte im Netzwerk automatisch zum besten WLAN-Mesh-Repeater gelenkt werden, wenn man Zusatzgeräte mit konfiguriert hat. Die Aktualisierung enthält zusätzlich kleinere Verbesserungen wie das die 35b-Interoperabilität zu bestimmten Broadcom-Gegenstellen verbessert werden konnte und sicherheitsrelevante Änderungen.


Auf seiner Webseite hat AVM nun alle Informationen zu dem neuen Update bereitgestellt. Alle Updates können über die Online-Update-Funktion der FritzBox-Nutzeroberfläche (fritz.box) gestartet werden. Das Update findet man unter "Assistent" und "Update" oder "Firmware aktualisieren". Alternativ bietet AVM die neue Firmware auch auf dem FTP-Server von AVM zum Download an. Die Update-Dateien "FRITZ.Box_6890_LTE-xx.xx.image", "FRITZ.Box_6820v1_LTE-xx.xx.image" und "FRITZ.Box_6820v2_LTE-xx.xx.image" wurden bereits in der neuesten Version veröffentlicht.

Neue Funktionen in FritzOS 7.13

  • Mobilfunk:
  • Push Service für empfangene SMS
  • DSL:
  • Eine DSL-Datenrate, die deutlich über der vom Anbieter gegebenen Geschwindigkeit des Internetzugangs liegt, kann nun auf einen kleineren Wert reduziert werden um die Stabilität zu verbessern
  • Mesh:
  • WLAN Mesh Steering kann Geräte (z.B. Smartphones oder Computer) automatisch zum besten WLAN-Mesh-Repeater lenken (Access Point Steering)
  • Der Smart-Home-Taster FritzDECT 400 kann an jeder FritzBox im Mesh eingesetzt werden
  • Im Mesh verfügen nun alle FritzBox-Produkte über ein gemeinsames Telefonbuch
  • Telefonie:
  • Unterstützung für SIP-Anlagenanschlüsse (SIP-Trunk) von Deutsche Telefon, dus.net, easybell, envia Tel und EWE/swb/osnatel
  • DECT:
  • Unterstützung von DECT-Türsprechanlagen (Hersteller Telegärtner)
  • DECT/FritzFon:
  • Ganz einfach den WLAN-Gastzugang anbieten: Am Handgerät die Zugangsdaten anzeigen oder WPS auslösen
  • Sperren von Anrufernummern direkt aus den Handgeräte-Ruflisten
  • Schnelle Erreichbarkeit von Smart-Home-Geräten als Favorit
  • Einrichten und Löschen von Rufumleitungen direkt aus dem Handgerätemenü
  • Heimnetz:
  • Grafische Darstellung der Heimnetzanbindung beim Bearbeiten der Verbindung eines Netzwerkgeräts
  • Smarthome:
  • Für den Smart-Home-Taster FritzDECT 400 ist nun auch ein langer Tastendruck für eine zweite Schaltaktion möglich
  • Als Schaltoption für FritzDECT 400 nun auch eine "Vorlage" auswählbar
  • System:
  • Bei bestimmten Ereignissen sendet FritzBox Informationen an die E-Mail-Adresse ihres MyFritz-Kontos
  • Bei Bedarf ist das Abschalten aller LEDs am Gerät in der Bedienoberfläche möglich
  • Anzeige verfügbarer Updates für die im Heimnetz verbundenen Fritz-Produkte auf der Übersichtsseite

Lte, Wlan, Router, Avm, Fritzbox, Fritzbox 6890 LTE Lte, Wlan, Router, Avm, Fritzbox, Fritzbox 6890 LTE AVM
Mehr zum Thema: FritzBox
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren2
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Beliebte FritzBox-Downloads

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 08:05 Uhr FShark USB ladegerätFShark USB ladegerät
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
29,99
Blitzangebot-Preis
17,82
Ersparnis zu Amazon 41% oder 12,17

Tipp einsenden