HP stellt auf der CES neues Edel-Notebook mit 17 Stunden Laufzeit vor

Die CES ist vor allem auch eine Messe, auf der die Hersteller Notebooks vorstellen und da darf auch HP nicht fehlen. Der US-Hersteller hat in Las Vegas nun u. a. zwei Edel-Laptops enthüllt, und zwar die 15-Zoll-Version des Spectre x360 sowie ein aktualisiertes Elite Dragonfly.
HP Spectre x360 15HP Spectre x360 15
Auf der CES werden wie anfangs erwähnt jede Menge Notebooks gezeigt, vieles davon ist auch kaum erwähnenswert, da es sich oftmals um austauschbare Einsteiger- und Mittelklassegeräte handelt. Im Fall von HP ist eine spezielle Erwähnung aber allemal sinnvoll, denn hier handelt es sich um Geräte, die zwar nicht gerade günstig sind, aber umso edler daherkommen.

HP Spectre x360 15

Das Spectre x360 ist grundsätzlich ein bekanntes wie bewährtes Modell, die aktuellste 13-Zoll-Version wurde bereits im Vorjahr vorgestellt, es ist die mittlerweile 5. Generation. Nun kommt eine Ausgabe mit 15-Zoll-Bildschirm hinzu, diese wurde auf der CES enthüllt.

Der 15-Zöller kann sich auch absolut sehen lassen und das auch im wahrsten Sinne des Wortes: Denn der Spectre x360 15 bringt ein 15,6 Zoll großes 4K-Display mit, das ist noch dazu eine OLED-Ausführung. Das Verhältnis zwischen Gehäuse und Display beträgt 90 Prozent, kurz gesagt kann man also feststellen: viel Bildschirm, wenig Rand.

Das Spectre x360 15 bringt überdies WiFi 6-Unterstützung, Intel- Core-Prozessoren der zehnten Generation, Nvidia-Grafik und bis zu 17 Stunden Akkulaufzeit mit. Dazu kommen auch noch Features wie der HP Webcam Kill Switch, ein spezieller Button zum Stummschalten des Mikrophons sowie ein Fingerabdruck-Scanner. Das Spectre x360 15 ist in den USA ab März zum Ab-Preis von 1600 Dollar zu haben.

HP Elite Dragonfly

Das Elite Dragonfly ist an sich kein vollständig neues Gerät, es wurde bereits im Vorjahr enthüllt. Anlässlich der CES hat HP das Gerät aktualisiert und u. a. eine 5G-kompatible Version angekündigt. Außerdem wird es das erste Notebook sein, das einen Tile-Tracker bekommt. Dadurch kann man es per App suchen, wenn man es einmal nicht finden kann.

CES 2020: Alle News & Videos im Überblick WinFuture berichtet aus Las Vegas Hp, Hewlett-Packard, Spectre x360, HP Spectre x360 15 Hp, Hewlett-Packard, Spectre x360, HP Spectre x360 15 HP
Diese Nachricht empfehlen


Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

HPs Aktienkurs in Euro

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!