Android: Google sendet nun SMS an sich selbst und warnt vor Spam

Sicherheit, Sicherheitslücken, schloss, Abus, Kette Bildquelle: John Dierckx / Flickr
Viele Dienste nutzen heutzutage eine Zwei-Faktor-Authentifizierung, um die Nutzer vor unbefugten Account-Zugriffen zu schützen. Hierzu wird in den meisten Fällen eine SMS auf das Gerät des Nutzers gesendet. Wie Google nun zeigt, scheint das jedoch auch umgekehrt zu funktionieren. In den vergangenen Wochen ist immer mehr Nutzern aufgefallen, dass die Google-Dienste automatisch SMS-Nachrichten an verschiedene Nummern des Suchmaschinenkonzerns sen­den. In einem offiziellen Support-Eintrag betont Google, in regelmäßigen Abständen zu überprüfen, ob eine Telefonnummer, die beim Anlegen eines Accounts hinterlegt wurde, tat­säch­lich noch einem Nutzer gehört. Dazu verschickt Google eine Nachricht an sich selbst.
Google SMS Spam-WarnungGoogle verifiziert seriöse SMS... Google SMS Spam-Warnung...und warnt den Nutzer vor Spam.
Weshalb Google selbst Nachrichten verschickt und den Nutzer nicht stattdessen einfach fragt, die Telefonnummer erneut zu verifizieren, ist unklar. Zudem bleibt offen, in welchen Ab­stän­den eine Nummer bestätigt werden muss.

Seriöse Nachrichten werden verifiziert

Neben den automatischen Verifizierungs-Nach­rich­ten hat Google vor kurzem einen weiteren Sicherheits-Mechanismus in das eigene mobile Be­triebs­sys­tem Android integriert. Wie jetzt 9to5google berichtet, kann die Nachrichten-App ab sofort zwischen vertrauenswürdigen Mel­dun­gen und Spam-SMS unterscheiden. Wenn die Nummer eines bekannten Konzerns iden­ti­fi­ziert und die Herkunft der Nachricht be­stä­tigt wurde, wird das Logo des jeweiligen Un­ter­neh­mens in der App angezeigt. Bei Phi­shing- und Spam-Nachrichten bekommt der Nut­zer hingegen eine Warnung eingeblendet.

Die Kategorisierung der Nachrichten erfolgt in Echtzeit und ist eine Erweiterung der "Rich Communication Services" (RCS), welche Google im vergangenen Monat vorgestellt hat. Bis­her steht das Feature lediglich in den USA zur Verfügung. Wann die Funktion auch hier­zu­lan­de ausgerollt wird, ist noch nicht bekannt. Android, Sicherheit, Security, schloss Android, Sicherheit, Security, schloss Google
Mehr zum Thema: Android
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren16
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 16:55 Uhr 1 BY ONE Plattenspieler Wireless Nostalgischer Holz Musikanlage Retro Stereoanlage mit AM, FM, CD, MP3-Aufnahme auf USB, AUX-Eingang für Smartphones & Tablets und RCA-Ausgang1 BY ONE Plattenspieler Wireless Nostalgischer Holz Musikanlage Retro Stereoanlage mit AM, FM, CD, MP3-Aufnahme auf USB, AUX-Eingang für Smartphones & Tablets und RCA-Ausgang
Original Amazon-Preis
169,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
144,49
Ersparnis zu Amazon 15% oder 25,50

Tipp einsenden