Auf Dachboden gefunden: Mann verkauft Nintendo-Klassiker für 9000$

Spiel, Auktion, NES, rarität, Kid Icarus Bildquelle: Heritage Auctions
Einmal ordentlich den Dachboden aufräumen, kann sich durchaus lohnen. Ein US-Amerikaner hatte beim entrümpeln eine echte Nintendo-Rarität entdeckt: eine ungeöffnete Kopie des Jump 'n' Run-Titels "Kid Icarus", das 1986 für den NES erschienen war. In einer Auktion brachte ihm der Klassiker jetzt über 9000 US-Dollar ein.

Absoluter Top Zustand, ungeöffnet und damit ein echter Sammlertraum

Alte Dinge in gutem Zustand können sehr viel wert sein: So könnte man ganz kurz zusammenfassen, wie es um die Preisgestaltung rund um Raritäten bestellt ist. Ein Mann aus Reno im US-Bundesstaat Nevada hat in dieser Hinsicht bei der Entrümpelung seines Elternhauses jetzt eine sehr freudige Überraschung erlebt. Wie die örtliche Zeitung Reno Gazette Journal berichtet, stolperte Scott Amos beim Aufräumen des Dachbodens über eine noch versiegelte Spielverpackung. Der Inhalt: Das Jump 'n' Run-Spiel "Kid Icarus", das nach dem Release 1986 in Japan ein Jahr später auch in den USA und Europa für das Nintendo Entertainment System (NES) veröffentlicht worden war.
Kid Icarus-Auktion bei Heritage AuctionsVersiegelt bringt Kid Icarus... Kid Icarus-Auktion bei Heritage Auctions...dem Finder 9000 US-Dollar ein
Prinzipiell handelt es sich bei "Kid Icarus" eigentlich nicht um eine besondere Rarität, hatte Nintendo doch insgesamt 1,7 Millionen Module ausgeliefert. Amos Version bringt aber alles mit, was bei Sammlern solcher Spiele sehr begehrt ist: Eine ungeöffnete, eingeschweißte Originalverpackung. Deshalb entschied sich der US-Amerikaner das Spiel über die Auktionsplattform Heritage Auctions anzubieten. Das Ergebnis: Amos konnte sein "Kid Icarus"-Modul für über 9000 Dollar verkaufen.

Sehr schwer zu finden

Wie das Auktionshaus in der Beschreibung zu dem Artikel erläutert, zählt das Spiel in einem solch einwandfreien Zustand dann eben doch zu den klaren Raritäten unter den NES-Titeln. "Kid Icarus im versiegelten Zustand zählt zu den am schwersten auffindbaren Titeln für den NES", so das Auktionshaus. Demnach seien aktuell noch rund 10 versiegelte Kopien in der Hand von Sammlern.

Besonders machte Amos Fund auch die Tatsache, dass neben dem Spiel auch die originale Kaufrechnung des Händlers J. C. Penney sowie der Preisaufkleber erhalten blieben - dieser sei zum Glück "sehr sorgfältig entfernt worden", so das Auktionshaus. Amos Mutter hatte für den Titel im Jahr 1988 demnach 38 Dollar ausgegeben. Spiel, Auktion, NES, rarität, Kid Icarus Spiel, Auktion, NES, rarität, Kid Icarus Heritage Auctions
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren9
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 07:20 Uhr OUKITEL WP2 Outdoor Handy 10000mAh IP68 Smartphone ohne Vertrag 6 Zoll FHD+ Display 4GB RAM 64GB wasserdichte Stoßfest Staubdicht Dual SIM Smartphone 16MP+2MP+8MP Fingerabdruck NFCOUKITEL WP2 Outdoor Handy 10000mAh IP68 Smartphone ohne Vertrag 6 Zoll FHD+ Display 4GB RAM 64GB wasserdichte Stoßfest Staubdicht Dual SIM Smartphone 16MP+2MP+8MP Fingerabdruck NFC
Original Amazon-Preis
279,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
237,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 42
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden