Achtung Stromschlag: Apple startet Rückruf von Netzteilsteckern

Apple, Rückruf, Set, Apple Reise Adapter Kits, Netzteilsteckeradaptern Bildquelle: Apple
Apple hat ein freiwilliges, weltweites Rückruf- und Austauschprogramm für einige bis 2010 verkaufte Netzteilsteckeradapter und Apple Reise Adapter Kits gestartet. Bei den betroffenen Steckern kann es Probleme mit den Stiften geben, was zu einem Stromschlag führen kann. Das hat Apple heute bekannt gegeben und bittet alle Kunden, ihre in den Jahren zwischen 2003 und 2010 gekauften Adapter zu überprüfen. In Frage kommen dabei nur bestimmte Baureihen von dem Original-Zubehör, das als Netzteilsteckeradapter oder Apple Reise Adapter Kits zu kaufen war. Dabei hat man festgestellt, "dass es bei den Netzteilsteckern mit drei Stiften, die hauptsächlich für die Verwendung im Vereinigten Königreich, in Singapur und in Hongkong bestimmt sind, in seltenen Fällen dazu kommen kann, dass die Stifte abbrechen und daher die Gefahr eines Stromschlags besteht, wenn freiliegende Metallteile berührt werden", so Apple auf der dazu neu angelegten Support-Webseite. Apple Rückruf-Aktion NetzteilsteckerDer betroffene Stecker ist einfach äußerlich von dem neuen zu unterscheiden

Verkauf zwischen 2003 und 2010

Dieser Netzteilstecker wurde zwischen 2003 und 2010 mit Mac-Computern und bestimmten iOS-Geräten sowie als Teil des Reise-Adapter-Kits von Apple ausgeliefert.

Der betroffene 3-Pin-Adapter ist weiß, ohne Buchstaben auf dem inneren Schlitz, an dem er am Apple-Hauptnetzteil angeschlossen wird. Auf der Apple-Website findet man weitere Details und Bilder, um einen betroffenen Adapter zu identifizieren. Die neuen Adapter erkennt man unter anderem an dem grauen Innenteil und einem Nummer-Aufdruck.

Freiwilliges Austausch-Programm

Der Rückruf und das freiwillige Austausch-Programm gelten weltweit. Zum Tausch der betroffenen Zubehörteile kann man entweder in einem Apple Store oder einem autorisierten Fachhandel seinen Adapter einreichen oder auch den Apple Support kontaktieren, um den kostenlosen Austausch auszulösen.

Laut Apple kann es zudem sein, dass Netzteilstecker, die für die Verwendung in Kontinentaleuropa, Australien, Neuseeland, Korea, Argentinien und Brasilien bestimmt sind, möglicherweise von einem bereits 2016 aufgelegten Rückrufprogramm für den Netzteilstecker betroffen waren, auch das sollte in diesem Zuge noch einmal überprüft werden. Apple, Rückruf, Set, Apple Reise Adapter Kits, Netzteilsteckeradaptern Apple, Rückruf, Set, Apple Reise Adapter Kits, Netzteilsteckeradaptern Apple
2019-04-25T20:03:00+02:00
Mehr zum Thema: Stromversorgung
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren14
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Tipp einsenden