Kurioser Betrug: Lobbyist sorgt für Korruptionsskandal in Eve Online

Online-Spiele, Weltraum, Eve Online, EVE, Online-Spiel Bildquelle: CCP
In der Spielwelt von Eve Online sind diplomatische Beziehungen zwischen Spielergruppen für größeren Erfolg unausweichlich. Jetzt wird die Community von einem waschechten Korruptionsskandal erschüttert. Ein Mitglied des Spieler-Beirates soll geheime Informationen an Mitspieler weitergegeben haben, die sich daraufhin bereicherten. Der Entwickler greift sofort durch.

Eve Online ist eine Welt voller komplexer diplomatischer Zusammenhänge

Brian Schoeneman ist im wahren Leben Lobbyist, aber auch in dem Weltraum-Online-Spiel Eve Online hat Schoeneman unter dem Pseudonym Brisc Rubal einigen Einfluss. Mit einem Sitz im sogenannten Council of Stellar Management (CSM) kann er als einer von zehn Spielern als einen Beirat die Entwicklung des Spiels mit beeinflussen und wird von Entwickler CCP Games mit vertraulichen Informationen zu geplanten Funktionen versorgt. Genau diese Position soll Schoeneman jetzt aber ausgenutzt haben, weshalb er von CCP Games für immer aus dem CSM und auch aus dem Spiel ausgeschlossen wurde.

Wie der Entwickler im Rahmen der Bekanntgabe der Sperre Schoenemans laut dem Bericht von PC Gamer mitteilt, habe dieser "vertrauliche Informationen mit Mitgliedern seiner Allianz geteilt, die später von einem anderen Allianz-Mitglied genutzt wurden, um unerlaubte Ingame-Transaktionen durchzuführen". Neben Schoeneman haben die Entwickler auch noch zwei weitere Spieler für illegale Aktivitäten mit einem einjährigen Bann belegt. "Alle Güter, die mit dem Komplott zusammenhängen, wurden beschlagnahmt", so der Bericht.

EVE OnlineEVE OnlineEVE OnlineEVE Online
EVE OnlineEVE OnlineEVE OnlineEVE Online

Insider Trading im Weltraumspiel

Entwickler CCP war dabei von den anderen Mitgliedern des CSM über das Fehlverhalten des Mitglieds informiert worden. "Die Meinung von CCP zu dieser Sache ist klar: unabhängig von der Art der Information, die geteilt wurde, stehen solche Handlungen im krassen Gegensatz zu dem, wofür das Council of Stellar Management steht", so die Entwickler. Schoeneman hat mittlerweile auf Reddit zu den Vorwürfen Stellung bezogen und alle Anschuldigungen von sich gewiesen: "Ich werde gegen diese falschen Anschuldigungen vorgehen und meinen Ruf wiederherstellen." Online-Spiele, Weltraum, Eve Online, EVE, Online-Spiel Online-Spiele, Weltraum, Eve Online, EVE, Online-Spiel CCP
2019-04-09T16:11:00+02:00
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren3
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden