O2 Cloud: Ab 8. April wird Telefonica unbegrenzten Speicherplatz bieten

Cloud, Angebot, Speicherplatz, cloudspeicher, O2 Cloud Bildquelle: O2
Bisher sind die meisten Cloud-Angebote im Volumen beschränkt. O2 hat jetzt angekündigt, dass man ab dem 8. April bei der o2 Cloud unbegrenz­ten Speicherplatz bieten will - allerdings dürfen die einzelnen hoch­geladenen Dateien eine Größe von 2 GB nicht überschreiten. Das unbegrenzte Ablegen von Fotos, Videos, Musik, Dokumenten und andere Dateien will das Telefonica-Unternehmen für Vertragskunden mit 4,99 Euro berechnen.

Die O2 Cloud ist ab 8. April als Option zu allen Tarifen buchbar

Im Netz gibt es unzählige Anbieter für Cloud-Dienste, die bei unterschiedlichen Angeboten verschiedensten Preisstrukturen bieten. Jetzt hat O2 mitgeteilt, dass man seinen Kunden ab dem 8. April ein neues Cloudangebot machen will. Wie das Unternehmen in der offiziellen Mitteilung schreibt, wird die "O2 Cloud" als buchbare Option für 4,99 Euro im Monat angeboten werden.

Das Unternehmen bietet dabei die Wahl zwischen monatlicher Buchung und einer Laufzeit von 24 Monaten. Wer sich für die O2 Cloud mit Laufzeit entscheidet, kann diese aktuell die ersten drei Monate kostenfrei nutzen, wird die Option O2 Cloud Flex ohne Laufzeit gewählt, ist der erste Monat gratis. "Der Vertrag über O2 Cloud/ O2 Cloud Flex endet unabhängig von der Laufzeit der Option automatisch mit Beendigung des Mobilfunkvertrages", so das Unternehmen. Nach Beendigung haben Nutzer 30 Tage Zeit, ihre Dateien vor der endgültigen Löschung herunterzuladen.

Unbegrenztes Volumen, begrenzte Dateigröße

Das Besondere an dem Angebot: Wie O2 weiter schreibt, ist die Größe des zur Verfügung gestellten Speicherplatzes "nicht begrenzt". Allerdings sichert sich das Unternehmen mit einem anderen Mechanismus dagegen ab, dass dieses Angebot für allzu große Datenmengen genutzt werden kann: "Dateien können nur bis zu einer Gesamtgröße von 2 GB pro Datei gespeichert werden", so O2 im Kleingedruckten. Die Daten werden "auf Servern in der EU" gespeichert.

Neben der reinen Funktion als Speicher soll die O2 Cloud dabei auch viele Zusatzfunktionen mitbringen. Dazu zählen ein integrierter Virenscanner, betitelte Album-Vorschläge für Bilder sowie Teilfunktionen für Social Media-Kanäle. Und weil diese Frage heute unter fast jedem Artikel aufzutauchen scheint: Wir haben O2 zur Sicherheit kontaktiert und die Bestätigung erhalten, dass es sich hierbei natürlich nicht um einen Aprilscherz handelt.

Großer Mobilfunk-Vergleichs-Rechner
Cloud, Angebot, Speicherplatz, cloudspeicher, O2 Cloud Cloud, Angebot, Speicherplatz, cloudspeicher, O2 Cloud O2
Mehr zum Thema: Cloud
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren15
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 08:30 Uhr Simpeak Nintendo Switch Stand, Faltbar Aluminum Ständer Verstellbar Docking Station für Nintendo Switch Games, iPhone, iPad und TabletsSimpeak Nintendo Switch Stand, Faltbar Aluminum Ständer Verstellbar Docking Station für Nintendo Switch Games, iPhone, iPad und Tablets
Original Amazon-Preis
14,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
9,34
Ersparnis zu Amazon 38% oder 5,65

Tipp einsenden