Telegram 5.5: Messenger erlaubt es, private Nachrichten zu widerrufen

App, Messenger, Nachrichten, Telegram Bildquelle: Telegram
Der Messenger Telegram 5.5 wurde für Android und iOS veröffentlicht und bietet die Möglichkeit, Nachrichten, die gesendet oder empfangen wurden, zu entfernen. Das betrifft sowohl den Absender als auch den Empfänger der Nachrichten.
Infografik: Jeder Zweite telefoniert per WhatsApp und Co.Jeder Zweite telefoniert per WhatsApp und Co.
Die Widerrufsfunktion wurde vor zwei Jahren in Telegram eingebaut, aber bisher konnten nur die Nachrichten auf der eigenen Seite entfernt werden. Zudem gab es eine 48-Stunden-Frist, in der dies erledigt werden musste. Jetzt hat der Anwender unbegrenzte Zeit dafür und kann auch beim Empfänger die eigenen Nachrichten eliminieren.

Weitergeleitete Nachrichten

Eine weitere neue Funktion, die die Privatsphäre verbessern soll, ist es, weitergeleitete Nachrichten zu anonymisieren.

Bisher war es zwingend so, dass beim Weiterleiten einer Nachricht ein Link auf den ursprünglichen Absender eingebaut wurde. Für diejenigen, die ihre Quellen vor Fremden verbergen wollen, ist es jetzt möglich, zu den Datenschutz- und Sicherheitseinstellungen zu gehen und die Einschränkungen unter "weitergeleitete Nachrichten" zu ändern.

Telegram lässt nun private Nachrichten widerrufen

Doch der Weg, das Menü zu durchforsten, ist nicht die einzige Möglichkeit, die Einstellungen für weitergeleitete Nachrichten zu überprüfen. Es gibt nun eine Suchfunktion für die umfangreichen Einstellungen, die über das Suchsymbol erreicht wird. Die Suchfunktion kann auch verwendet werden, um auf die FAQs zuzugreifen, die in der App enthalten sind.

Telegram 5.5 bringt auch einige wichtige Änderungen bei der Emoji-Funktionalität mit sich. In seinem Blogbeitrag schreibt Telegram dazu: "Die GIF- und Stickersuche wurde auf allen mobilen Plattformen verbessert - sie sieht jetzt besser aus und findet mehr Katzen. Jedes GIF, das Sie finden, kann durch Antippen und Halten in der Vorschau angezeigt werden. Aufkleberpakete haben jetzt Symbole, was die Auswahl des richtigen Pakets erleichtert. Große GIFs und Videonachrichten im Telegram werden jetzt gestreamt, so dass Sie sie ansehen können, ohne auf den Abschluss des Downloads zu warten."

Namen von Emojis einreichen

Bei Telegram for Android können Nutzer jetzt Schlüsselwörter in vielen Sprachen verwenden, um ein Emoji zu finden. Wer will, kann online Vorschläge für Namen von Emojis einreichen, damit die Suche noch besser wird.

Schließlich wurde in diesem Update die Unterstützung für VoiceOver auf iOS und TalkBack auf Android eingebaut. Diese Optionen ermöglichen es Anwendern, sich die Oberfläche von Telegram vorlesen zu lassen.

Künftig soll Telegram um Videoanrufe, Gruppengespräche oder Ordner für Chats erweitert werden: Telegram ließ die Nutzer abstimmen, welches Feature als nächstes kommt. Demnach dürften es die Videochats sein, denn diese Funktion erhielt 61 Prozent der abgegebenen Stimmen.

Download Telegram Desktop - Windows-Client App, Messenger, Nachrichten, Telegram App, Messenger, Nachrichten, Telegram Telegram
2019-03-25T12:33:00+01:00
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren3
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:55 Uhr INTEY OrtungsgerätINTEY Ortungsgerät
Original Amazon-Preis
16,98
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
14,44
Ersparnis zu Amazon 15% oder 2,54

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden