Huawei P30 (Pro): Erste Fotos zeigen Qualität der 10x Zoom-Kamera

Huawei, Huawei P30, Huawei P30 Pro, P30, Superzoom Bildquelle: Huawei
Am 26. März wird Huawei in Paris die Smartphones der neuen P30-Serie vorstellen. Vor allem die Triple-Kamera des Flaggschiffs P30 Pro dürfte im Mittelpunkt der Präsentation stehen. Nun sind erste Fotos im Netz aufgetaucht, die den 10-fach-Zoom scheinbar in Aktion zeigen. Während man mit dem faltbaren Mate X Smartphone auf dem Mobile World Congress 2019 in Barcelona für ordentlich Aufsehen gesorgt hat, dürfte die Triple-Kamera im kommenden Huawei P30 und P30 Pro wahrscheinlich weniger spektakulär auftreten. Zumindest wenn es um die Möglichkeit geht, Objekte mit einer bis zu 10-fachen Vergrößerung über das Android-Smartphone abzulichten. Im Internet sind bereits Aufnahmen zu finden, die den angeblichen "Super Close"-Modus bewerben und eine eher fragwürdige Qualität widerspiegeln. Deutlich besser sehen die Fotos im so genannten "Close Shot" aus, der im Vergleich zum normalen Weitwinkel bereits eine enorme Vergrößerung darstellt.


Huawei P30 ProHuawei P30 ProHuawei P30 ProHuawei P30 Pro

Nur wenige technische Daten bekannt

Spezifikationen zu den Kameras des Huawei P30 Pro und Huawei P30 sind noch nicht durchgesickert. Bisher kann man erste Informationen nur anhand der vorhandenen Bilder der Smartphones ableiten. An der Rückseite ist beim P30 Pro zum Beispiel eine Leica-Kamera erkennbar, die mit Blendengrößen zwischen f/1.6 und f/3.4 arbeiten soll. Die Brennweite der Triple- oder gar Quad-Kamera (evtl. Periskop-Optik) dürfte zwischen 16 bis 125 Millimeter liegen. Ebenso sind ein Laser-Autofokus und ein Dual-LED-Blitz sichtbar. Ein zusätzlicher Sensor für das Tracking von Tiefeninformationen könnte auch verbaut sein.

Beim günstigeren Huawei P30 hingegen geht man derzeit von Blendengrößen zwischen f/1.8 und f/2.4 sowie einer Brennweite von 17 bis 80 Millimetern aus. Megapixel-Angaben zu beiden Smartphones können noch nicht gemacht werden. Nahezu sicher ist allerdings, dass man auf ein Gehäuse-Sandwich aus Glas und Metall trifft, die Selfie-Kamera hinter einer tropfen­förmigen Notch an der Front sitzt und das aller Voraussicht nach der aktuelle Huawei Kirin 980 Octa-Core-Prozessor zum Einsatz kommt. Mehr dazu wird man spätestens während des Events am 26. März erfahren. Huawei, Huawei P30, Huawei P30 Pro, P30, Superzoom Huawei, Huawei P30, Huawei P30 Pro, P30, Superzoom Huawei
Mehr zum Thema: Android
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren11
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Tipp einsenden