QM215: Qualcomm plant neue CPU für extrem günstige Smartphones

Snapdragon, Qualcomm Snapdragon, Qualcomm Snapdragon 810, Qualcomm Snapdragon 800, Qualcomm Snapdragon 801, Qualcomm Snapdragon 808, Qualcomm Snapdragon 805 Bildquelle: Qualcomm
Der US-Chiphersteller Qualcomm arbeitet offenbar an einer neuen, noch günstigeren Plattform für Einsteiger-Smartphones, mit der man vermutlich einerseits das Android Go-Programm bedienen will, andererseits aber noch unerschlossene Märkte stärker ansprechen will. In Import-/Export-Datenbanken und in Qualcomms hauseigenen Entwicklerplattformen taucht seit einigen Wochen eine neue ARM-Plattform auf, die nur als Qualcomm QM215 bezeichnet wird. Auffällig ist dabei, dass man auf das für die Snapdragon-SoCs so typische "S" in der Modellnummer verzichtet, so dass Qualcomm den neuen Chip möglicherweise außerhalb der Snapdragon-Serie vermarkten will. Ein Grund dafür könnte die Ausrichtung auf das absolut untere Ende des Marktes sein.

Alte Basis neu verpackt

Bisher ist nur relativ wenig bekannt, doch scheint es sich um einen vierkernigen Chip mit 1,3 Gigahertz CPU-Takt und eine 650 Megahertz schnelle Grafikeinheit zu handeln. Der QM215 ist zudem eng mit dem Snapdragon 410 und Snapdragon 425 verwandt, so dass man sich wohl bei diesen älteren SoCs der Grundlagen bedient und diese mit aktualisierter Periphärtechnik wie etwa einem schnelleren Modem und ähnlichem versieht.


Referenzdesign-Smartphones bereits vorhanden

Qualcomm testet bereits Referenzdesigns für Smartphones mit dem neuen QM215 und wir wissen bereits, dass mindestens ein bekannter Smartphone-Hersteller auch ein entsprechendes Gerät entwickelt. Die Entwicklergeräte von Qualcomm sind jeweils mit einem oder zwei Gigabyte LPDDR3-Arbeitsspeicher und acht oder 16 Gigabyte internem Flash-Speicher ausgerüstet.

Darüber hinaus verfügen die Geräte über ein LCD-Panel mit einer als HD+ bezeichneten Auflösung, die somit wohl bei mindestens 1440x720 Pixeln liegt. Außerdem ist ein bereits aus diversen anderen Smartphones (etwa von Huawei) bekannter Fingerabdruckleser an Bord, der eine schnelle und weitestgehend sichere Entsperrung künftiger Low-End-Smartphones zulassen würde.

Aktuell lässt sich der neue SoC nur schwer einordnen, doch könnte er letztlich als Qualcomm Mobile 215 Platform auf den Markt kommen. Die Erprobung in Geräten mit derart kleinem Arbeitsspeicher legt nahe, dass man hier tatsächlich die Grundlagen für eine neue Generation von Billig-Smartphones schaffen will - um in Märkten wie Indien, Südamerika und Afrika besser mit anderen Chiplieferanten wie MediaTek zu konkurrieren. Snapdragon, Qualcomm Snapdragon, Qualcomm Snapdragon 810, Qualcomm Snapdragon 800, Qualcomm Snapdragon 801, Qualcomm Snapdragon 808, Qualcomm Snapdragon 805 Snapdragon, Qualcomm Snapdragon, Qualcomm Snapdragon 810, Qualcomm Snapdragon 800, Qualcomm Snapdragon 801, Qualcomm Snapdragon 808, Qualcomm Snapdragon 805 Qualcomm
Mehr zum Thema: Android
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren1
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:25 Uhr ?Win10 6GB LPDDR3 128GB SSD? Teclast F7 - 14 Zoll Notebook mit IPS Bildschirm Apollo Lake N3450 Quad Core 1.1 - 2.2GHz dual WiFi, HDMI, BT4.0 Laptop?Win10 6GB LPDDR3 128GB SSD? Teclast F7 - 14 Zoll Notebook mit IPS Bildschirm Apollo Lake N3450 Quad Core 1.1 - 2.2GHz dual WiFi, HDMI, BT4.0 Laptop
Original Amazon-Preis
328,99
Im Preisvergleich ab
328,99
Blitzangebot-Preis
279,64
Ersparnis zu Amazon 15% oder 49,35

Tipp einsenden