TeamViewer 14 mit besserer Leistung und Bedienbarkeit

Internet, Fernsteuerung, Remote, TeamViewer Bildquelle: TeamViewer
TeamViewer 14 soll am 13. November endgültig veröffentlicht werden. Bereits die Beta-Version des Fernwartungsprogramms zeigt viel­ver­spre­chen­de Neuerungen, was Bedienbarkeit und Übersichtlichkeit betrifft. Auch die Fernwartung von Augmented Reality Systemen ist mittlerweile ein Thema. Mehr Benutzerfreundlichkeit und Performance soll TeamViewer 14 bringen: Das Fern­war­tungs­pro­gramm soll in der finalen Version am 13. November erscheinen, liegt aber bereits in der Beta-Version vor. Teamviewer 14Mehr Performance: Die Beta-Version von TeamViewer 14 ist da

Neuer Modus für Augmented Reality

Unter anderem bietet die Benutzeroberfläche jetzt auch einen Dark Mode und Zugang zu TeamViewer Pilot. Damit können AR-Geräte per Kamera-Fernzugriff übernommen werden.

Für TeamViewer 14 werden gegenüber den vorherigen Versionen erhebliche Leistungssteigerungen versprochen. Das liegt an einer intelligenten Komprimierung in Umgebungen mit niedriger Bandbreite. Zudem soll die Version außerdem die neuesten Technologien zur Hardwarebeschleunigung und Verarbeitung rechenintensiver Aufgaben nutzen.

Die wichtigsten Verbesserungen für TeamViewer 14:

  • Bessere Performance bei niedriger Bandbreite
  • Optimierte Server Infrastruktur für mehr Stabilität und Uptime
  • Verbesserte Verbindungsqualität: Weltweite Verbindungen sollen spürbar besser sein
  • Optimiert für beste Performance in macOS Mojave: TeamViewer nutzt die neuesten macOS Mojave Technologien
  • TeamViewer Pilot: Problemlösung mit Augmented Reality
  • Benutzerdefinierte Geräteinformation
  • Erweitertes Gruppieren von Geräten für einfachere Übersicht und schnelles Finden von Geräten
  • Skriptausführung mit nur einem Klick
  • Bessere Erreichbarkeit des Kundensupports für effizienteren Service und zufriedene Kunden
  • Dark Mode für Windows, Linux und Mac
  • Neues Design: Für eine noch einfachere Handhabung von TeamViewer
  • Neuer iOS Screen Sharing Workflow
  • Verwaltung vertrauenswürdiger Geräte: Mehr Möglichkeiten der Verwaltung für optimalen Schutz
  • DSGVO konform


Die Beta-Version von TeamViewer 14 kann auf der Preview-Seite des Unternehmens heruntergeladen werden. Die aktuelle Version gibt es auch im WinFuture-Download-Bereich:

Download TeamViewer - PC-Hilfe aus der Ferne Internet, Fernsteuerung, Remote, TeamViewer Internet, Fernsteuerung, Remote, TeamViewer TeamViewer
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren4
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 07:30 Uhr Samsung U32J592UQU (32 Zoll) Monitor (HDMI, 4ms (G/G) , UHD, DP, 3,5 mm Kopfhörer, 3,840 x 2,160 Pixel 270 cd/m²)Samsung U32J592UQU (32 Zoll) Monitor (HDMI, 4ms (G/G) , UHD, DP, 3,5 mm Kopfhörer, 3,840 x 2,160 Pixel 270 cd/m²)
Original Amazon-Preis
449,00
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
354,89
Ersparnis zu Amazon 21% oder 94,11
Nur bei Amazon erhältlich

Tipp einsenden