AVM stellt experimentelles Wartungsupdate für alte FritzBoxen bereit

Avm, Fritzbox, Wartungsupdate, Fritzbox 7390, Fritzbox 7412, Fritzbox 7272 Bildquelle: AVM
AVM hat für einige ältere FritzBoxen eine neue Labor-Version heraus­gegeben. Dabei handelt es sich um eine Vorschau für ein Wartungs-Update, es gibt damit also eine Vielzahl an Verbesserungen, aber keine neuen Funktionen. Der Berliner Router-Spezialist AVM hat auf seiner Website eine neue Laborversion von FritzOS 6.84 für die FritzBoxen 6840 LTE, 7272, 7390 und 7412 bereitgestellt. Bei diesen Routern handelt es sich allesamt um ältere Modelle beziehungsweise um Basis-Modelle, die schon einen offiziellen Nachfolger bekommen haben. AVM veröffentlicht für diese Boxen nur noch unregelmäßig Updates. Das Unternehmen arbeitet weiterhin an Sicherheits­aktu­ali­sie­rungen und Verbesserungen, entwickelt für diese Router aber keine neuen Features wie zum Beispiel die Mesh-Netzwerk-Funktionen.


AVM hat bei der Ankündigung bei Twitter einen kleinen Schnitzer gemacht - die FritzBox 7272 wurde doppelt genannt und die 7412 vergessen.

Testfreudige zuerst

Laut AVM handelt sich bei dem neuen Fritz-Labor für die vier Router um die Vorschau auf ein Wartungsupdate. "Neben Fehlerbehebungen und Stabilitätsverbesserungen wird außerdem das Sicherheitsniveau noch einmal angehoben", kündigt das Unternehmen an. Interessierte Besitzer eines der vier Modelle können die Neuerungen jetzt schon mit den Labor-Updates testen, bevor die Freigabe für alle Nutzer erfolgt.

In den Notizen zur Veröffentlichung listet AVM die wichtigsten Änderungen auf.

Verbesserungen in diesem Labor

    DSL
  • Verbesserung - Stabilität an VDSL/Vectoring-Anschlüssen verbessert (7390: spez. DSL-Vermittlungsstellen mit Broadcom Chipsets und aktiviertem G.Vector)
  • Internet
  • Behoben - Bei Portfreigaben ändert sich sporadisch der externe Port
  • Behoben - kein Hinzufügen von IPv4-Portfreigaben für Geräte mit IPv4 und IPv6 an Internetanschlüssen ohne IPv6
  • Behoben - kein automatisches "Wake on LAN" bei Zugriff aus dem Internet
  • Behoben - mögliche fehlerhafte Sperre der Internetnutzung durch die Kindersicherung
  • DECT
  • Verbesserung - Interoperabilität mit Handgeräten Speedphone 11 und 500 verbessert
  • Verbesserung - Telefonbuch-Transfer zwischen Gigaset/Siemens-Produkten (ohne CAT-iq) und FritzBox verbessert
  • WLAN
  • Behoben - Schwäche in der WPA2-Schlüsselaushandlung bei Nutzung eines WLAN-Uplinks zu einem anderen Router
  • Sicherheit
  • Verbesserung - zusätzliche Bestätigung einer Einstellungsänderung erweitert um DNS-Einstellungen und Setzen auf Werkseinstellung
  • Verbesserung - Hinweise unter avm.de/sicherheit/ im Bereich "Updates erhöhen Sicherheit"
  • System
  • Verbesserung - Stabilität
  • Behoben - Detailkorrekturen in der Benutzeroberfläche
Avm, Fritzbox, Wartungsupdate, Fritzbox 7390, Fritzbox 7412, Fritzbox 7272 Avm, Fritzbox, Wartungsupdate, Fritzbox 7390, Fritzbox 7412, Fritzbox 7272 AVM
Mehr zum Thema: FritzBox
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren15
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Beliebte FritzBox-Downloads

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 07:55 Uhr Beweglicher HDMI Monitor UFERFECT Gaming USB Powered MonitorBeweglicher HDMI Monitor UFERFECT Gaming USB Powered Monitor
Original Amazon-Preis
129,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
103,19
Ersparnis zu Amazon 21% oder 26,80

Tipp einsenden